image007Frankfurt, 9. November 2015. Cap Cana – im Osten der Dominikanischen Republik gelegen – ist für Alltagsflüchtlinge, die nach wahrem Lu- xus in der Karibik suchen, der Inbegriff des Pa- radieses. Bekannt als „Juwel“ Punta Canas handelt es sich um die  begehrteste  Gemeinde der Region mit unberührten Stränden und ursprünglicher Natur. Hier – in dieser Landschaftsidylle – präsentiert AlSol Hotels & Resorts mit einer Kollektion aus Luxus- Quartieren ein innovatives Konzept für den anspruchsvollen Reisenden. Erst im Juni dieses Jahres hat AlSol Tiara Cap Cana seine Pforten geöffnet: die an einem Yacht- hafen lokalisierten Suiten verfügen jeweils über einen Privatpool und bieten dem Gast so die exklusive Möglichkeit bereits am Morgen den ersten Sonnenstrahlen entgegen zu schwimmen. Die hauseigene Blu Lotus Bar mit integriertem Swimming- pool hat sich längst zu einem Hotspot für Nachtschwärmer entwickelt; regelmäßig legen hier angesagte DJs auf.

AlSol Tiara Collection Cap Cana: BABOR Signature Spa
Jüngst hat das Unternehmen seine Kollaboration mit dem innovativen Beauty-Pionier BABOR bekannt gegeben, dessen Expertise darin besteht, natürliche Inhaltsstoffe in Hochleistungs-Produkte zu verwandeln. Aus der Partnerschaft geht das einzigartige Konzept eines „brick-and-morar BABOR Spas“ hervor – unter dieser Dachmarke operieren sowohl das Sanctuary Spa im Sanctuary Cap Cana by AlSol als auch das BABOR Signature Spa im neuen AlSol Tiara Collection Cap Cana. Geboten werden Behandlungen und Therapien basierend auf der Philosophie des deutschen Spa-  und Kosmetikunternehmens, bekannt für seine revolutionären Produkte, effektiven Ergebnisse und nachhaltigen Verfahren.

„BABOR’s Behandlungsphilosophie stellt höchste Qualitätsstandards sicher und be- wegt sich mit seinen klar definierten Methoden stets auf oberstem Level. Diese Liebe zum Detail spiegelt sich in unserer Beherbergungsphilosophie wider und ermöglicht es uns somit, einen ganzheitlichen Service rund um Wellbeing und Beauty anbieten zu können“, so Emely Vargas, Spa-Direktorin im AlSol Tiara Collection Cap Cana.

„Als Luxus-Destination in der Karibik sind wir davon überzeugt, dass unsere Allianz mit dieser starken Marke die Erfahrungen der Gäste bereichern wird – paradiesische Urlaubserinnerungen inklusive“, ergänzt Carlos Del Pino, Managing Director.

BABOR Signature Spa bietet sechs Innen-Behandlungskabinen, zwei Outdoor- Hütten und Paar-Suiten, einen Poolbereich, ein Dampfbad mit Sauna, Heiß- und Kaltjacuzzi, ein Fitnesscenter mit state of the art-Ausstattung sowie einen Beautysa- lon.

Aber nicht nur Wellnessliebhaber werden in der einzigartigen Kollektion der AlSol Hotels & Resorts fündig. Gourmets erwartet 17 Mal Gaumenfreude pur. In den an- sässigen Restaurants wird Gastronomie gelebt und erlebbar gemacht. Blogger bestä- tigen: „AlSol in Cap Cana ist nicht nur ein Paradies in der Karibik, sondern eröffnet dem Feinschmecker neue Welten.“

Wer die Natur erkunden oder ein Abenteuer erleben möchte, wird ebenfalls auf seine Kosten kommen. Um zu beweisen, dass in einem Luxus-Hotel keine Langeweile auf- kommt, hat AlSol sechs prominente Gäste dazu eingeladen, das breitgefächerte An- gebot zu testen. Katamaran-Touren, Exkursionen und Fahrten mit der Zipline waren Teil des anspruchsvollen Unterhaltungsprogramms. Fazit der Celebrities: „AlSol in Cap Cana ist nicht nur ein Paradies in der Karibik, auch der Spaßfaktor ist maximal.“

Ein perfekter Zufluchtsort ist in Cap Cana ebenso das AlSol del Mar mit seinem      2,4 Hektar großen Privatstrand. Schon in der Lobby erleben Urlauber einen atembe- raubenden Ausblick auf den Ozean. Das Hotel bietet seinen Gästen jede Art von Zimmern – von Deluxe Studios hin bis zu 2-Zimmer-Suiten – welche über eine ty- pisch karibische und maritime Einrichtung verfügen. Erholungssuchende genießen den unendlich langen Pool mit Swim-Up-Bar. Wasserfälle gehen in einen ruhigen und warmen Whirlpoolbereich über und der Meerblick lädt zum Entspannen ein.

Für eine optimale Ergänzung des dominikanischen Luxusaufenthalts sorgt der Punta Espada Golf Course, der zu den besten Golfplätzen der Karibik gehört. Ebenso lohnt sich ein Ausflug zum Hafen Marina, eins der Highlights in Cap Cana.

Über AlSol Hotels & Resorts
AlSol Hotels & Resorts ist ein schnell wachsender Anbieter von Hotels und Resorts mit Sitz in Cancún, Mexiko. Drei Anwesen sind in der exklusiven Gemeinde Cap Cana, dem Juwel Punta Canas in der Dominkanischen Republik, angesiedelt. Die Kollektion wurde als U.S. News & World Report’s 2015 Best Punta Cana Hotels ge- würdigt: AlSol Luxury Village (ausgezeichnet mit AAA Four Diamond 2014), AlSol Del Mar, Sanctuary Cap Cana by AlSol sowie das neu eröffnete AlSol Tiara Collection Cap Cana. AlSol Hotels & Resorts steht für majestätische Strandlage, weitläufige Luxus-Quartiere und maßgeschneiderte „Sonnenmomente“ mit personalisiertem Check-In, Butler Service, Suiten mit Privatpool, Gourmet-Küche und vielem mehr – alles unter einem Dach. Weitere Informationen stehen abrufbereit unter www.alsolresorts.com

 

Die Dominikanische Republik
Der erste Tourist erreichte die Dominikanische Republik im Jahr 1492 und hieß Christoph Kolumbus. Reich an historischen Sehenswürdigkeiten, präsentiert sich das Land dem ausländischen Besucher heute als interessantes Reiseziel, in dem verschiedene Einflüsse aus Europa, Amerika und Afrika über mehrere Jahrhunderte hinweg zu einer neuen, modernen karibischen Kultur verschmolzen. Im Jahr 2013 kamen über 4 Millionen Touristen aus aller Welt. Von der International Association of Golf Tour Operators IAGTO zum besten Golf-Reiseziel in der Karibik und Lateinamerika gekürt, bietet die Dominikanische Republik mehr als 30 Designer-Golfplätze, viele Hotels & Resorts der Luxusklasse, ursprüngliche Strände, lebhafte Städte und malerische Dörfer. Aufgrund ihres breiten Angebots für alle Arten von Urlaub ist die Dominikanische Republik bei Familien, Singles und Paaren jeder Altersklasse gleichermaßen beliebt. Viele internationale Stars und berühmte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft verbringen regelmäßig Erholungszeiten auf der schönen Insel.

Weitere Informationen: Tourist Board Dominikanische Republik, Hochstr. 54, 60313 Frankfurt, Telefon: +49-69-91397878, Fax: +49-69-283430, E-Mail: info@dominikanisches-fva.com oder auf http://www.godominicanrepublic.com bzw. www.godominicanrepublic.com/elearning/. Kostenloser Download für Bildmaterial im Media Room/Image Gallery (rechts unten auf der Homepage).

Pressekontakt: C&C Contact & Creation, Laura Blanco Cruz, Paul-Ehrlich-Straße 27, 60596 Frankfurt
Tel: 069 – 963668-0, Fax: 069 – 963668-22, E-Mail: dominikanische-republik@cc-pr.com

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend