Interessante Vorträge zu Fauna und Flora, Walbeobachtung und Biodiversität der Karibikinsel am 8. März

Frankfurt am Main, 8. Februar 2018 – Das Tourist Board der Dominikanischen Republik stellt auf der weltgrößten  Reisemesse  ITB  in  Berlin  vom  7.  bi 11. März 2018 seine neue Marketing-Kampagne vor. Neben einer breiten „Out of Home“-Werbung dürfen sich Gäste und Fachbesucher schon jetzt auf neue rhythmische Merengue-Musik freuen, die speziell für diese Aktion komponiert wurde. Im Fokus der Bilder stehen vor allem die karibischen Blau- und Grüntöne, die den Zuschauer auf die Reise durch die malerischen Regionen von Puerto Plata, Santo Domingo, Samaná, Punta Cana, La Romana, Juan Dolio, Barahona und Jarabacoa begleiten. Weitere Infos auf dem Presse-Empfang am 8. März 2018 um 15 Uhr in Halle 22a am Stand Nummer 100. Gesprächspartner sind Francisco Javier García, Tourismus-Minister der Dominikanischen Republik, und Petra Cruz, Europa-Direktorin des Tourist Boards der Dominikanischen Republik.

Ebenso am 8. März 2018 erwarten Besucher interessante Vorträge zum Thema nachhaltigen Tourismus über Fauna und Flora, Walbeobachtung in Samaná und Biodiversität. Verantwortlich für die jeweiligen Speeches sind Elmar Mai, Biologe und Journalist – bekannt aus der ZDF Sendung „Volle Kanne – Service täglich“ –, Marlene Rybka, Bloggerin und Walflüsterin 2018, sowie Marion Hammerl, Präsidentin der internationalen Umweltstiftung Global Nature Fund (GNF). Die Vorträge finden von 12 bis 12:45 Uhr in der Halle 4.1.b (Adventure Stage and Events Area) statt.

Neben neuen Informationen über das Land und interessante Gespräche mit Partnern freuen sich Gäste auf temperamentvolle Tanzaufführungen der dominikanischen Folkloregruppe. Bei rhythmischen Klängen von Bachata und Merengue – letzteres seit 2016 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO ernannt – wird die landestypische Lebensfreude vermittelt. Zur Verkostung werden Rum von Barceló, Zigarren und dominikanische Köstlichkeiten angeboten. Mit der Tombola verlost das Tourist Board der Dominikanischen Republik an den Fachbesuchertagen vom 7. bis 9. März 2018 attraktive Aufenthalt-Preise und zahlreichen Ausflügen innerhalb der Karibikinsel.

Mit über 20 Mitausstellern, darunter Hotels, Incoming Agenturen und Banken, stellt sich die Ferndestination auf dem 443 Quadratmeter großen Stand auf zwei Ebenen vor:

–    Dominican Expert

–    Coral Hospitality Corp.

–    Hodelpa Hotels

–    Majestic Resorts

–    Hotel Le Sivory by Portblue Punta Cana

–    Amhsa Marina Hotels & Resorts

–    Turissimo Caribe & Excursiones Dominican Republic, S.A.

–    Alsol Hotels & Resorts

–    Puntacana Resort & Club

–    Hola Tours & Travel

–    Casa de Campo Resort & Villas

–    Melia Hotels International

–    Nexus Tours

–    Banco Popular Dominicano, S.A . – Banco Múltiple

–    Blue Travel Partner Services / Destination Services

–    VH Hotels & Resorts

–    Barceló Hotels & Resorts

–    VIK hotels group

–    Viva Wyndham Resorts

–    Banreservas

–    Sheraton Santo Domingo

–    Clúster Turístico del Destino Puerto Plata

–    Clúster Turístico del Destino La Romana Bahayibe

–    Therrestra – Diseño, construcción y supervisión

–    Sanctuary Cap Cana

–    Asonahores

Die Mitarbeiter des Tourist Boards der Dominikanischen Republik und alle Partner stehen Interessenten jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr mit umfassenden Informationen zum vielfältigen Angebot der Karibikinsel zur Verfügung.

Die Dominikanische Republik

Der erste Tourist erreichte die Dominikanische Republik im Jahr 1492 und hieß Christoph Kolumbus. Reich an historischen Sehenswürdigkeiten, präsentiert sich das Land dem ausländischen Besucher heute als vielfältiges Reiseziel, in dem verschiedene Einflüsse aus Europa, Amerika und Afrika über mehrere Jahrhunderte hinweg zu einer neuen, modernen karibischen Kultur verschmolzen. Im Jahr 2016 kamen über 5,9 Millionen aus aller Welt. Von der International Association of Golf Tour Operators IAGTO drei Mal zum besten Golf-Reiseziel in der Karibik und Lateinamerika gekürt, bietet die Insel über 30 Designer-Golfplätze, zahlreiche Hotels & Resorts der Luxus- klasse, atemberaubende Strände, lebhafte Städte und malerische Dörfer. Die landestypische Merengue-Musik sowie der -Tanz wurden im Jahr 2016 von der UNESCO zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit ernannt. Zudem ist die Dominikanische Republik als „Gastronomische Hauptstadt der Karibik“ ausgezeichnet worden. Ob Strand-, Golf-  oder  Aktivurlaub,  aufgrund des  breiten Angebots  für alle Arten von Reisen  ist  die Karibikinsel  bei Familien, Singles und Paaren jeder Altersklasse gleichermaßen beliebt, darunter internationale Stars und berühmte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft.

Weitere Informationen: Tourist Board Dominikanische Republik, Hochstr. 54, 60313 Frankfurt, Telefon: +49-69- 91397878, Fax: +49-69-283430, E-Mail: germany@godominicanrepublic.com oder auf http://www.godominicanrepublic.com bzw. www.godominicanrepublic.com/elearning/. Kostenloser Download für Bildmaterial im Media Room/Image Gallery (rechts unten auf der Homepage).

Pressekontakt: C&C Contact & Creation GmbH, Paul-Ehrlich-Straße 27, 60596 Frankfurt am Main Tel: 069 – 963668-0, Fax: 069 – 963668-22, E-Mail: dominikanische-republik@cc-pr.com

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend