Frankfurt, 20. Januar 2015. Eine neue Autobahn verbindet die beliebte Urlaubsregion Punta Cana mit Miches. Am 15. Januar wurden 72 von insgesamt 111 Kilometern der Strecke an der Nordöstlichen Küste der Dominikanischen Republik eingeweiht. Planmäßig werden bis Ende 2015 weitere 39 Kilometer bis nach Sabana de la Mar gebaut.

Die neue Straße führt durch Orte mit großem touristischen Potenzial wie Miches und Sabana de la Mar. In diesen Regionen entdecken Urlauber Puderzuckerstrände wie La Vacama, Limón, Esmeralda und Arriba Miches sowie die Lagunen Limón und Redonda.

„Nun können Strandurlauber von Punta Cana aus noch bequemer weitere idyllische Ecken der Dominikanischen Republik erkunden“, so Petra Cruz-Deyerling, Europa-Direktorin des Tourist Boards der Dominikanischen Republik. „Der Ausbau der Infrastruktur in diesen Gebieten ist wesentlich für die touristische Entwicklung“, erklärt Cruz-Deyerling weiter und fügt hinzu „auf der Agenda der dominikanischen Regierung stehen weitere Investitionen, um das Land weiterhin für die touristische Zukunft gut zu rüsten“.

Der Neubau, der die Provinzen La Altagracia, El Seibo und Hato Mayor durchquert, ist Teil der 258 Kilometer langen Hauptverkehrsader im Osten des Landes „Vial del Este“.

 

Die Dominikanische Republik

Der erste Tourist erreichte die Dominikanische Republik im Jahr 1492 und hieß Christoph Kolumbus. Reich an historischen Sehenswürdigkeiten, präsentiert sich das Land dem ausländischen Besucher heute als interessantes Reiseziel, in dem verschiedene Einflüsse aus Europa, Amerika und Afrika über mehrere Jahrhunderte hinweg zu einer neuen, modernen karibischen Kultur verschmolzen. Im Jahr 2013 kamen über 4 Millionen Touristen aus aller Welt. Von der International Association of Golf Tour Operators IAGTO zum besten Golf-Reiseziel in der Karibik und Lateinamerika gekürt, bietet die Dominikanische Republik mehr als 30 Designer-Golfplätze, viele Hotels & Resorts der Luxusklasse, ursprüngliche Strände, lebhafte Städte und malerische Dörfer. Aufgrund ihres breiten Angebots für alle Arten von Urlaub ist die Dominikanische Republik bei Familien, Singles und Paaren jeder Altersklasse gleichermaßen beliebt. Viele internationale Stars und berühmte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft verbringen regelmäßig Erholungszeiten auf der schönen Insel.

 

# # #

 

Weitere Informationen: Tourist Board Dominikanische Republik, Hochstr. 54, 60313 Frankfurt

Telefon: +49-69-91397878, Fax: +49-69-283430, E-Mail: info@dominikanisches-fva.com oder auf www.godominicanrepublic.com bzw. www.godominicanrepublic.com/elearning/.
Kostenloser Download für Bildmaterialim Media Room/Image Gallery (rechts unten auf der Homepage).

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend