Frankfurt, 22. April 2015. Für naturbelassene Traumstrände, üppige Vegetation sowie beeindruckende Wasserfälle, Gebirgszüge und Pinienwälder steht die Region Barahona, im Südwesten der Dominikanischen Republik. Nun bietet das sogenannte „Wunder der Natur“ vier neue Wanderwege für Naturliebhaber, die die Vielfältigkeit von Barahona erkunden möchten.

Das Tourismusbüro der Region Barahona – Clúster Turístico Barahona – hat die neuen Ökowege mit der Unterstützung von Architektin Francis Santana und freiwilligen Helfern angelegt. Ziel ist es, die einheimische Bevölkerung an der Erhaltung der natürlichen Ressourcen der Region zu beteiligen und gleichzeitig den Ökotourismus aus europäischen Ländern wie Frankreich und Deutschland zu fördern.

Attraktionen wie die Höhle der Jungfrau oder Schlund des Teufels (Cueva de la Virgen o Garganta del Diablo), die Kaffee-Route, die Route Cachote-Platón und ein neuer Weg für Radfahrer erwarten Sport- und Naturfreunde nun in Barahona.

Weitere Inspirationen für den nächsten Urlaub finden Naturbegeisterte in der Broschüre Dominikanische Republik – Paradies für Naturliebhaber. Diese ist beim Tourist Board der Dominikanischen Republik erhältlich oder kann unter http://www.godominicanrepublic.com/rd/index.php?option=com_content&view=article&id=271&Itemid=140&lang=de herunter geladen werden.

Die Dominikanische Republik

Der erste Tourist erreichte die Dominikanische Republik im Jahr 1492 und hieß Christoph Kolumbus. Reich an historischen Sehenswürdigkeiten, präsentiert sich das Land dem ausländischen Besucher heute als interessantes Reiseziel, in dem verschiedene Einflüsse aus Europa, Amerika und Afrika über mehrere Jahrhunderte hinweg zu einer neuen, modernen karibischen Kultur verschmolzen. Im Jahr 2013 kamen über 4 Millionen Touristen aus aller Welt. Von der International Association of Golf Tour Operators IAGTO zum besten Golf-Reiseziel in der Karibik und Lateinamerika gekürt, bietet die Dominikanische Republik mehr als 30 Designer-Golfplätze, viele Hotels & Resorts der Luxusklasse, ursprüngliche Strände, lebhafte Städte und malerische Dörfer. Aufgrund ihres breiten Angebots für alle Arten von Urlaub ist die Dominikanische Republik bei Familien, Singles und Paaren jeder Altersklasse gleichermaßen beliebt. Viele internationale Stars und berühmte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft verbringen regelmäßig Erholungszeiten auf der schönen Insel.

# # #

Weitere Informationen: Tourist Board Dominikanische Republik, Hochstr. 54, 60313 Frankfurt

Telefon: +49-69-91397878, Fax: +49-69-283430, E-Mail: info@dominikanisches-fva.com oder auf www.godominicanrepublic.com bzw. www.godominicanrepublic.com/elearning/.
Kostenloser Download für Bildmaterialim Media Room/Image Gallery (rechts unten auf der Homepage).

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend