Der Fam-Trip mit 120 Reisebüromitarbeitern findet im Frühjahr kommenden Jahres statt – Bewerbungsverfahren beginnt im Herbst 2017

Frankfurt am Main, 9. März 2017. Das Tourist Board der Dominikanischen Republik organisiert in Zusammenarbeit mit dem Touristikkonzern TUI für das Jahr 2018 einen verlockenden Fam-Trip. Im Rahmen der bekannten Veranstaltungsreihe  TUI  Erleben Tour haben 120  Reisebüromitarbeiter die  Gelegenheit, Mitte April 2018 die Vielfalt sowie die umfangreichen Tourismus-Angebote der Dominikanischen Republik zu erkunden. Diese Vereinbarung wurde gestern auf der ITB 2017 verkündet und in Anwesenheit des Vizeministers für Tourismus der Dominikanischen Republik, Fausto Fernández, unterzeichnet.

Das Bewerbungsverfahren, bei dem sich rund 7.500 Reisebüros über die von TUI bereitgestellten E-Learning Plattformen qualifizieren können, beginnt im Herbst 2017. Am Ende treten Mitte April 2018 120 Teilnehmer in fünf Gruppen á 24 Personen die Reise an. Mit dem Ziel, die Vielfalt des Landes, sowie die Segmente Luxus und Lifestyle zu promoten, stehen die touristischen Regionen Bayahibe / La Romana, im Südosten der Karibikinsel & Punta Cana im Fokus. Für eine ideale Ergänzung sorgen Besichtigungen von wichtigen TUI-Hotels.

Petra Cruz, Europa-Direktorin des Tourist Boards Dominikanische Republik, begrüßt diese Kooperation, die bereits 2013 stattfand: „Wir freuen uns sehr, TUI – den Marktführer der Urlaubsbranche in Deutschland – zum zweiten Mal als Partner bei der TUI Erleben Tour zu unterstützen. Eine professionelle sowie erfolgreiche B2B-Kommunikation spielt eine entscheidende Rolle, um Endverbraucher die Vielfalt sowie die neuen Luxus- und Lifestyle-Angebote unseres Landes zu präsentieren.“

„Mit der Dominikanischen Republik haben wir einen Marketing-Kooperationspartner mit großem Potential gewonnen“, sagt Mahpar Azarpira, Leiterin des Partnermarketings bei TUI Deutschland, und ergänzt: „Die Karibik-Destination gehört zu den wichtigsten Fernreisezielen der TUI und bietet neben einer Top-Hotelqualität und wunderschönen Stränden, auch ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis. Umso mehr freut es uns, die Dominikanische Republik erneut als Partner für die TUI Erleben Tour gewonnen zu haben.“

 

Die Dominikanische Republik

Der erste Tourist erreichte die Dominikanische Republik im Jahr 1492 und hieß Christoph Kolumbus. Reich an historischen Sehenswürdigkeiten, präsentiert sich das Land dem ausländischen Besucher heute als vielfältiges Reiseziel, in dem verschiedene Einflüsse aus Europa, Amerika und Afrika über mehrere Jahrhunderte hinweg zu einer neuen, modernen karibischen Kultur verschmolzen. Im Jahr 2015 kamen über 5,6 Millionen aus aller Welt. Von der International Association of Golf Tour Operators IAGTO drei Mal zum besten Golf-Reiseziel in der Karibik und Lateinamerika gekürt, bietet die Dominikanische Republik über 30 Designer-Golfplätze, zahlreiche Hotels & Resorts der Luxusklasse, atemberaubende Strände, lebhafte Städte und malerische Dörfer. Ob Strand-, Golf oder Aktivurlaub, aufgrund ihres breiten Angebots für alle Arten von Reisen ist die Dominikanische Republik bei Familien, Singles und Paaren jeder Altersklasse gleichermaßen beliebt. Viele internationale Stars und berühmten Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft verbringen regelmäßig Erholungszeiten auf der schönen Insel.

Die TUI Deutschland

Die TUI Deutschland GmbH ist eine 100prozentige Tochtergesellschaft der TUI Group, des weltweit führenden Touristikkonzerns mit Sitz in Hannover. Neben der Kernmarke TUI gehören zahlreiche andere bekannte Reiseveranstalter und Marken wie 1-2-FLY, airtours und L´tur, die bekannte Ferienfluggesellschaft TUIfly, Spezialisten wie TUI Wolters, Gebeco und Berge & Meer sowie das internationale Ferienhausportal TUIvillas.com zur deuschen TUI Unternehmensgruppe. Damit deckt TUI die gesamte Bandbreite an Reisen von Premium über indi- viduell bis günstig ab.

Die TUI Group ist in rund 180 Zielgebieten der Erde aktiv, beschäftigt 67.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern und bietet für seine 20 Millionen Kunden Services aus einer Hand. Die gesamte touristische Wertschöpfungskette  findet sich unter dem Dach des Konzerns wieder. Dazu gehören international führende Veranstaltermarken, 1.600 Reisebüros in Europa, fünf europäische Veranstalter-Fluggesellschaften mit rund 150 modernen Mittel- und Langstrecken-Flugzeugen und über 300 eigene Hotels und Resorts mit Premium-Marken wie RIU und Robinson sowie eine eigene Kreuzfahrtsparte. Die globale Verantwortung für nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches  und soziales Handeln ist Kern unserer Unternehmenskultur. Die TUI ist dem UN Global Compact der Vereinten Nationen beigetreten und notiert als einziger Touristikkonzern im renommierten Dow Jones Sustainability Index (DJSI) World.  Weitere Informationen finden Sie unter www.tuigroup.com.

Kontakt TUI:

Stephanie Holweg, Unternehmenskommunikation, Karl-Wiechert-Allee 23 | 30625 Hannover Tel.: +49 (0) 511 567 2110, stephanie.holweg@tui.de

 

Das digitale Bildmaterial steht abrufbereit unter: www.cc-pr.com/news.html

Weitere Informationen: Tourist Board Dominikanische Republik, Hochstr. 54, 60313 Frankfurt, Telefon: +49-69-91397878, Fax: +49-69-283430, E-Mail: germany@gominicanrepublic.com oder auf http://www.godominicanrepublic.com bzw. www.godominicanrepublic.com/elearning/. Kostenloser Download für Bildmaterial im Media Room/Image Gallery (rechts unten auf der Homepage).

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend