Frankfurt am Main, 18. Februar 2015 – Das Angebot an Hotelzimmern in der Dominikanischen Republik wächst weiter. In Bayahibe, an der Südostküste des Landes, wurde das Hotel Be Live Canoa einer Modernisierung und Erweiterung unterzogen und hat nach Abschluss der Umbaumaßnahmen die Kategorie Be Live Grand Canoa***** erreicht.

150 neue Zimmer im Ostflügel – 30 davon Suiten –, 81 neue Zimmer im Westflügel sowie eine neue VIP-Lounge, ein VIP-Strandabschnitt und ein exklusiver Pool-Bereich gehören zu den Maßnahmen des umfangreichen Optimierungsprojektes des karibisch ausgestatteten Hauses.

Zudem werden eine Open-Air-Disco, ein Kids Club, ein Spa Bereich im Freien sowie neue Fitness-Anlagen entstehen. „Wir begrüßen den Ausbau des Angebotes an Hotelzimmern, der sich in allen Regionen der Dominikanischen Republik widerspiegelt“, sagt die Direktorin des Tourist Boards der Dominikanischen Republik in Deutschland, Petra Cruz-Deyerling. „Durch die hohen Investitionen in die Infrastruktur und den Neubau von Hotels und Resorts bei gleichzeitigen Bemühungen um eine nachhaltige und umweltschonende Entwicklung der Tourismuswirtschaft sowie verstärkte Marketingmaßnahmen, sind wir im deutschsprachigen Markt sehr gut aufgestellt“.

Die positive Entwicklung der Touristenzahlen im Jahr 2014 weist das Tourismusministerium auf die intensiven Werbe- und Kommunikationskampagnen in den unterschiedlichen Quellmärkten und auf die kontinuierliche Verbesserung der touristischen Infrastruktur im Land zurück. Die neue Autobahn „El Coral“ verbindet jetzt beispielsweise die Hauptstadt der Dominikanischen Republik, Santo Domingo, mit den bei Touristen seit langem beliebten Strand-Regionen Bayahibe / La Romana und Punta Cana.

 

 

Die Dominikanische Republik

Der erste Tourist erreichte die Dominikanische Republik im Jahr 1492 und hieß Christoph Kolumbus. Reich an historischen Sehenswürdigkeiten, präsentiert sich das Land dem ausländischen Besucher heute als interessantes Reiseziel, in dem verschiedene Einflüsse aus Europa, Amerika und Afrika über mehrere Jahrhunderte hinweg zu einer neuen, modernen karibischen Kultur verschmolzen. Im Jahr 2013 kamen über 4 Millionen Touristen aus aller Welt. Von der International Association of Golf Tour Operators IAGTO zum besten Golf-Reiseziel in der Karibik und Lateinamerika gekürt, bietet die Dominikanische Republik mehr als 30 Designer-Golfplätze, viele Hotels & Resorts der Luxusklasse, ursprüngliche Strände, lebhafte Städte und malerische Dörfer. Aufgrund ihres breiten Angebots für alle Arten von Urlaub ist die Dominikanische Republik bei Familien, Singles und Paaren jeder Altersklasse gleichermaßen beliebt. Viele internationale Stars und berühmte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft verbringen regelmäßig Erholungszeiten auf der schönen Insel.

 

# # #

 

Weitere Informationen: Tourist Board Dominikanische Republik, Hochstr. 54, 60313 Frankfurt

Telefon: +49-69-91397878, Fax: +49-69-283430, E-Mail: info@dominikanisches-fva.com oder auf www.godominicanrepublic.com bzw. www.godominicanrepublic.com/elearning/.
Kostenloser Download für Bildmaterialim Media Room/Image Gallery (rechts unten auf der Homepage).

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend