Frankfurt am Main, 22. Januar 2018. Erstmals in der Geschichte der Erfolgs-Show von ProSieben findet der Auftakt von „Germany’s next Topmo- del – by Heidi Klum“ in der Dominikanischen Republik statt. Gedreht wurde für die 13. Staffel im Fischerdorf Las Terrenas auf der Halbinsel Samaná am atemberaubenden Strand Playa Cosón sowie in zahlreichen Luxushotels im Nordosten der Karibikinsel. Dazu zählen das Coson Bay Hotel & Residence, die Villa Tabiki, das Beachfront Casa Daniela und die Villa Julia.

50 Anwärterinnen um den begehrten Titel „Germany’s next Topmodel“ 2018 stellten sich der Jury: Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky.

“Die Dominikanische Republik ist wegen ihrer Endlos-Strände mit türkisfarbenem Meer für Foto-Shootings sehr beliebt. Produktionsfirmen kontaktieren uns, um in unserem Land für renommierte TV-Sendungen zu drehen. Die Zuschauer werden von diesen traumhaften Kulissen begeistert sein“, so Petra Cruz, Europa-Direktorin des Tourist Boards der Dominikanischen Republik.

„Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum” beginnt am 8. Februar 2018 auf ProSieben um 20:15 Uhr.

 

Über die Dominikanische Republik:

Der erste Tourist erreichte die Dominikanische Republik im Jahr 1492 und hieß Christoph Kolumbus. Reich an historischen Sehenswürdigkeiten, präsentiert sich das Land dem ausländischen Besucher heute als vielfältiges Reiseziel, in dem verschiedene Einflüsse aus Europa, Amerika und Afrika über mehrere Jahrhunderte hinweg zu einer neuen, modernen karibischen Kultur verschmolzen. Im Jahr 2016 kamen über 5,9 Millionen aus aller Welt. Von der International Association of Golf Tour Operators IAGTO drei Mal zum besten Golf-Reiseziel in der Karibik und Lateinamerika gekürt, bietet die Insel über 30 Designer-Golfplätze, zahlreiche Hotels & Resorts der Luxusklasse, atemberaubende Strände, lebhafte Städte und malerische Dörfer. Die landestypische Merengue-Musik sowie der -Tanz wurden im Jahr 2016 von der UNESCO zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit ernannt. Zudem ist die Dominikanische Republik als „Gastronomische Hauptstadt der Karibik“ ausgezeichnet worden. Ob Strand-, Golf-  oder  Aktivurlaub,  aufgrund des  breiten Angebots  für alle Arten von Reisen  ist  die Karibikinsel  bei Familien, Singles und Paaren jeder Altersklasse gleichermaßen beliebt, darunter internationale Stars und berühmte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft.

Weitere Informationen: Tourist Board Dominikanische Republik, Hochstr. 54, 60313 Frankfurt, Telefon: +49-69- 91397878, Fax: +49-69-283430, E-Mail: germany@godominicanrepublic.com oder auf http://www.godominicanrepublic.com bzw. www.godominicanrepublic.com/elearning/. Kostenloser Download für Bildmaterial im Media Room/Image Gallery (rechts unten auf der Homepage).

Pressekontakt: C&C Contact & Creation GmbH, Paul-Ehrlich-Straße 27, 60596 Frankfurt am Main Tel: 069 – 963668-0, Fax: 069 – 963668-22, E-Mail: dominikanische-republik@cc-pr.com

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend