Die Berna-Höhle ist Teil des Nationalparks Cotubanamá und liegt eine Stunde südlich von Punta Cana im Fischerdorf Boca de Yuma. Sie ist eine der größten und wichtigsten Höhlen der Ureinwohner der Dominikanischen Republik. Hier wurden zahlreiche Felsritzungen gefunden. Halten Sie Ausschau nach Gesichtern, die von Taíno-Indianern in die Felsen geritzt wurden. Mit einem Guide kann man einige der Felsen vorsichtig erklimmen. In dieser Höhle leben Fledermäuse und kleine Vögel. Eine Vielzahl von Reiseveranstaltern bieten von Punta Cana aus geführte Touren zur Berna-Höhle an. Bei diesem Ausflug bekommen Sie einen Einblick in diese Höhlenwelt und können anschließend in Boca de Yuma ein Mittagessen am Meer genießen.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Andere Attraktionen

Titel

Cueva de Berna

Die Berna-Höhle ist Teil des Nationalparks Cotubanamá und eine der größten und wichtigsten Höhlen der Ureinwohner der Dominikanischen Republik. Hier wurden zahlreiche Höhlenzeichnungen gefunden.

Boca de Yuma, Punta Cana

Höhle Fun Fun

Der Name der Höhle weist bereits auf doppelten Spaß hin. Für den Adrenalinkick ist bei der Wander- und Höhlentour zur Höhle Fun Fun mit Sicherheit gesorgt. Sie seilen sich in eine riesige Höhle voller Stalaktiten und Stalagmiten ab, weiter geht es teilweise durch Wasser, und immer wieder begegnen Ihnen Fledermäuse.

Hato Mayor, La Romana, Punta Cana

Nationalpark Cotubanamá

Dieser Nationalpark verfügt über die meisten Höhlen aller Nationalparks in der Dominikanischen Republik und bietet zudem jede Menge Abenteuerliches. Hier findet man über 500 verschiedene Pflanzenarten, 300 Vogelarten sowie Inseln mit langen weißen Sandstränden.

Bayahibe, La Romana, Punta Cana

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend