Im südlichsten Zipfel der Provinz Pedernales liegt eines der bedeutendsten Naturreservate der Dominikanischen Republik. Der Nationalpark Jaragua ist Teil des ersten UNESCO-Biosphärenreservats des Landes. Mit seinen 1 295 km2 umfasst er die unterschiedlichsten Ökosysteme: das Meer, das Land, die Lagunen und Inseln, die Höhlen der Taíno-Indianer, die naturbelassene Küste der Bahía de Las Águilas sowie die dem Festland vorgelagerten kleinen Inseln Beata und Alto Velo. Auch die Tier- und Pflanzenwelt spiegelt diese Vielfalt wider: So kann man im Nationalpark Jaragua nicht nur Manatis beobachten, sondern auch verschiedene Arten von Meeresschildkröten, die an den Stränden ihre Eier ablegen. Dazu zählen die Karettschildkröte, die Lederschildkröte, die Unechte Karettschildkröte und die Grüne Meeresschildkröte. Mindestens 400 verschiedene Pflanzenarten wurden hier bestimmt, darunter solche, die nur in tropischen Wäldern zu finden sind, wie Kakteen, Mangroven und Sumpfpflanzen. Über 130 Vogelarten leben hier, 10 davon sind nur hier anzutreffen Halten Sie Ausschau nach Kubaflamingos, Weißkopftauben, Schneesichlern, Fischadlern, Nachtreihern, Rosalöfflern, Blaureihern und vielen mehr. Auch Leguane sind hier heimisch, so etwa der gefährdete Nashornleguan und der Hispaniola-Leguan. Weitere erwähnenswerte Säugetiere sind der Dominikanische Schlitzrüssler und die Baumratte Zaguti.

bahi-a-de-las-aguilas_2bahi-a-de-las-aguilas_1bahi-a-de-las-aguilas_8
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Andere Attraktionen in Pedernales

Titel

Cabo Rojo

Cabo Rojo mit seinem beeindruckenden Blick auf die Küste, gehört zu den beliebtesten Stränden der Dominikanischen Republik. In den türkisblauen Gewässern vor dem Strand befinden sich auch einige der unberührtesten Korallenriffe des Karibischen Meers. Manatis und junge Karettschildkröten genießen hier optimale Fortpflanzungsbedingungen.

Pedernales, Abenteuer- Und Ökotourismus, Familie, Strände

Lago Enriquillo

Der Lago Enriquillo ist der größte und tiefste See der Karibik und liegt unterhalb des Meeresspiegels. Er bietet die ideale Kulisse für Ausflüge zur Wildtierbeobachtung und Naturerkundung. Auf Bootsfahrten über den See und zur Isla Cabritos kann man Spitzkrokodile und Flamingos sichten.

Barahona, Pedernales

Parque Eólico Los Cocos

Der Parque Eólico Los Cocos ist der erste Windpark in der Dominikanischen Republik und zugleich der größte Zentralamerikas. Die Windkraftanlagen sind so hoch wie ein 40-stöckiges Gebäude – kaum vorstellbar, solange man nicht unmittelbar darunter steht.

Pedernales, Familie, Kultur

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend