Die zweite, vom Strand von Boca Chica aus zu sehende kleine Insel Los Pinos. Sie verfügt über eine mit Pinien bewachsene Sandbank. Fahren Sie lieber mit einem Boot zur Insel, anstatt dorthin zu schwimmen. Das Wasser ist zwar flach, aber im Kanal zwischen dem Eiland und dem Yachtclub von Santo Domingo und der Marina Zar-Par gibt es auch tiefe Bereiche. Los Pinos ist bei Stand-Up-Paddlern sowie bei Optimist- und Sunfish-Seglern sehr beliebt.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Strände

Titel

Playa Boca Chica

Boca Chica gilt als wichtigster Strand der Hauptstadt. Der ca. 1,5 km lange und belebte Küstenabschnitt ist gut geschützt durch ein großes Korallenriff. Aufgrund ihrer geringen Tiefe von 1,20 m sind die türkisfarbenen Gewässer bei Familien besonders beliebt.

Boca Chica, Santo Domingo

Playa Caribe

Dieser halbmondförmige Strand liegt in einer malerisch schönen Bucht und ist besonders bei Surfern und Boogie-Boardern beliebt. Sie kommen an den Wochenenden in Scharen aus der Hauptstadt auf der Suche nach dem Wellenspaß.

Boca Chica, Juan Dolio

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend