Der auf einem Hochplateau gelegene Wasserfall Aguas Blancas ist der höchst gelegene in der gesamten Karibik. Das Wasser stürzt 83 m tief in einen großen jadegrünen Süßwasserpool umgeben von einem Wald aus Kiefern und Magnolia Pallescens (ébano verde). Die etwa 10 km lange Anfahrt ist abenteuerlich und ohne Geländewagen nicht zu bewältigen. Sie führt durch dichten Wald, vorbei an hügeligen und nur spärlich besiedelten Dörfern und ist gesäumt von Mais-, Kartoffel- und Karottenplantagen. Auf Holzstegen und -plattformen können Sie den Wasserfall aus nächster Nähe bewundern und bis zu den tiefer gelegenen Süßwasserbecken gelangen. Dieses Gebiet ist bestens geeignet zur Vogelbeobachtung und zum Bergwandern. Die Temperaturen sind niedrig und liegen vor allem zwischen November und März morgens oft unter 0° C.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Andere Attraktionen in Constanza

Titel

La Vega

La Vega ist bekannt für die größten, ältesten und buntesten Karnevalsfeierlichkeiten des Landes, aber auch für zwei beliebte Gipfeltouren in den Regionen Jarabacoa und Constanza. Die Stadt war die erste Goldgräbersiedlung, sie entstand zu Zeiten von Kolumbus.

Constanza, Jarabacoa

La Vega Vieja

Entdecken Sie in der Nähe von Santo Cerro die Ausgrabungsstätte der 1494 von Christoph Kolumbus gegründete Siedlung. In diesem mittlerweile zum Nationalpark erklärten Gebiet untersuchen die Archäologen noch heute die Fundamente dieser alten Stadt, die zwischen 1505 und 1510 ihr goldenes Zeitalter erlebte.

Constanza, Jarabacoa, La Vega

Monumento Divino Niño

Wenn Sie den spektakulärsten Blick auf Constanza suchen, dann sollten Sie die Stufen des 15 m hohen Denkmals erklimmen. Der Künstler Ramon Osorio erschuf im Jahr 2011 die Skulptur in der Nähe der Stadt, die das Christuskind als Erlöser darstellt.

Constanza, Familie, Kultur

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend