Pedernales ist eines der Top-Reiseziele für Taucher in der Dominikanischen Republik: Es lockt mit herrlich weißen Sandstränden, einmaligen Felsformationen, unberührten Korallenriffen und mit den meisten jungen Karettschildkröten der Karibik. Erkunden Sie Tauchplätze von 4  bis 30 m Tiefe, an denen sich Kugelfische, Rochen, Riffbarsche, Oktopusse, Meeresschildkröten, Barrakudas und Seepferdchen tummeln.

Die faszinierendsten Tauchplätze sind Cabo Rojo und Bahía de Las Águilas mit Tiefen zwischen 15  und 30 m, voller intensiver Farben und jeder Menge Meerestiere. Bei Cabo Falso taucht man zwar nur auf 4 bis 15 m hinab, doch aufgrund der starken Strömung unter Wasser eignet sich der Tauchspot nur für erfahrene Taucher. Das Gebiet um Los Frailes beeindruckt mit seinen leuchtend weißen, aus dem Wasser ragenden Felsen, die einer Vielzahl von Fischen und großen Schildkröten Schutz bieten. Nur Tauchexperten wagen sich wegen der starken Strömung vor den Inseln Beata und Alto Velo in die Tiefen der kristallklaren Gewässer, um Haie und gefleckte Adlerrochen zu sehen.

stove-pipe-spongeOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Tauchen in Pedernales

Titel

Tauchen + Schnorcheln in Pedernales

Pedernales ist eines der Top-Reiseziele für Taucher in der Dominikanischen Republik. Hier gleiten Sie unter Wasser vorbei an einmaligen Felsformationen und unberührten Korallenriffen. An keinem anderen Ort der Karibik werden Sie so viele junge Karettschildkröten sehen wie hier. Erkunden Sie Tauchplätze von 4 bis 30 m Tiefe.

Pedernales, Tauchen

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend