Tagungsbranche

Die Dominikanische Republik ist eines der begehrtesten Ziele für kombinierte Geschäfts- und Freizeitreisen. Meer, Gebirge, Täler, Dünen und herrlich weiße Sandstrände – man findet hier die abwechslungsreichste Landschaft der Karibik. Dank der großen Auswahl an Unterkünften, der modernen Verkehrs- und Veranstaltungsinfrastruktur und einer Vielzahl von Attraktionen lassen sich in der Dominikanischen Republik Arbeit und Vergnügen wunderbar kombinieren. Die steigende Besucherzahl – mit derzeit über sechs Millionen pro Jahr die höchste in der Region – spiegelt die Bemühungen der Destination wider, die Besucherzufriedenheit in allen Aspekten zu erhöhen, z. B. was Unterkünfte, Verkehrsanbindung, Unterhaltung, Wahrung des historischen und kulturellen Erbes oder die Qualität von Tagungs- und Kongressräumen angeht.

Mehr sehen

Mit acht internationalen Flughäfen – die Dominikanische Republik ist das am besten angebundene Reiseziel der Karibik – und über 80 000 Hotelzimmern fällt es schwer, sich für einen Landesteil als Zielort für eine Gruppen- oder Incentive-Reise zu entscheiden. Für Großveranstaltungen bleibt Punta Cana mit der höchsten Anzahl von All-Inclusive-Hotels am Strand und dem größten Kongresszentrum die erste Wahl. Doch auch Santo Domingo, die Hauptstadt der Dominikanischen Republik, kann sich in dieser Hinsicht sehen lassen. In der Metropole, deren historische Altstadt, d. h. die Kolonialstadt, zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, gibt es eine Vielzahl renommierter internationaler Hotelketten mit Casinos. Das kulinarische Angebot ist überragend, sodass sich Kultur, Geschichte und Nachtleben hier ideal kombinieren lassen. Die im Osten des Landes gelegene Region La Romana eignet sich für kleine bis mittlere Veranstaltungen und kann mit luxuriösen Unterkünften, einem umfassenden Golfangebot, den traumhaften Stränden von Bayahíbe, einem Nationalpark und den vorgelagerten Inseln punkten. Im Norden der Insel ist Puerto Plata  eine ausgezeichnete Wahl für mittelgroße Events, die sich durch ein Teambuilding-Programm mit adrenalingeladenen Outdoor-Abenteuern und kulturellen Aktivitäten ergänzen lassen. Samaná ist mit reizenden Boutique-Hotels, einsamen Stränden, herrlichen Bergen und einigen der besten Gebiete zur Tierbeobachtung das ideale Reiseziel für kleine Gruppen.

Ein Anruf genügt, und erfahrene Meeting-Planer und Verkaufsteams mit Vertretungen in allen wichtigen Reisezielen der Dominikanischen Republik organisieren für Sie unvergessliche Erlebnisse am geeigneten Veranstaltungsort. Sie planen den Transport und die Bereitstellung mehrsprachiger Begleitpersonen für Ihre Gruppe.

Zwischen den einzelnen Meetings können Sie nach Herzenslust baden oder segeln gehen; bei rund 1 576 km Küste ist die Auswahl groß. Sie können aber auch auf einem oder mehreren der 26 Golfplätze die Schläger schwingen, sich auf Wanderungen mit garantiertem Adrenalinkick begeben und mit Ziplines über die Baumkronen gleiten, Kaffee- oder Kakaoplantagen besichtigen, sich in Süßwasserlagunen und Höhlen eine Abkühlung gönnen, an Riffen und Schiffswracks tauchen, die kulinarische Vielfalt des Landes entdecken oder sich in einem der erstklassigen Yachthäfen oder Strandresorts unter dem Sternenhimmel entspannen.

Ganz gleich, in welchen Landesteil es geht – Sie werden schnell feststellen, dass eine gesunde Balance von Arbeit und Freizeit ein fester Bestandteil der dominikanischen Kultur ist. Das Land bietet eine Fülle zauberhafter Plätze. Wählen Sie einfach den für Sie geeigneten aus.

mice-parallax-bg

MEETINGS IN
Dominikanische Republik

Sagen Sie Ihrer Incoming-Agentur bzw. Ihrem Eventkoordinator, welche Ziele Sie verfolgen. Sie werden Ihnen bei der Planung Ihrer Events und der Logistik kreativ und tatkräftig zur Seite stehen.

TREFFEN VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungsort-Suche

Titel

@dominikanische_republik

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend