Dominikanische Republik

Menü

No weather data...

Schließen

    Log In

    Jetzt anmelden | Warum anmelden?
    Anmelden
    Dein Passwort vergessen?
Schließen

Anmelden

Schließen
close

Flughäfen und Häfen

Internationale Flughäfen

 

Internationale Flughafen Las Américas (SDQ)

Der internationale Flughafen Las Américas (SDQ), auch bekannt unter dem Namen Flughafen José Francisco Peña Gómez, liegt 30 Minuten von der Hauptstadt Santo Domingo entfernt und ganz in der Nähe der Ferienzentren Boca Chica und Juan Dolio.

www.aerodom.com/app/do/lasamericas.aspx

 

Internationale Flughafen La Isabela (JBQ)

Der internationale Flughafen La Isabela (JBQ), auch bekannt unter dem Namen internationaler Flughafen Joaquín Balaguer, liegt nördlich von Santo Domingo, hier werden vor allem Inlandsflüge und Flüge nach Haiti abgefertigt.

www.aerodom.com/app/do/aeropuertos_laisabela.aspx

 

Internationale Flughafen Punta Cana (PUJ)

Der internationale Flughafen Punta Cana (PUJ) ist nur 15 Minuten von den Feriengebieten Punta Cana und Cap Cana entfernt. Die Resorts von Bávaro, El Cortecito, Arena Gorda, Macao und Uvero Alto erreicht man in etwa 30 Minuten. Dieser karibische Flughafen fertigt die meisten Flüge aus vielen Ländern rund um die Welt ab. Die Strandresorts liegen 10 bis 40 Autominuten vom Flughafen entfernt. Der Flughafen hat drei Terminals, alle mit den für hier typischen mit Palmwedeln gedeckten Dächern.

www.puntacanainternationalairport.com

 

Internationale Flughafen Gregorio Luperón (POP)

Der internationale Flughafen Gregorio Luperón (POP), auch bekannt als internationaler Flughafen Puerto Plata, liegt nur 20 Minuten von der Nordküste der Stadt Puerto Plata und den in der Nähe liegenden Ferienzielen Cofresí, Playa Dorada, Sosúa und Cabaret entfernt. Von hier ist es eine knappe Stunde bis Playa Grande.

www.aerodom.com/app/do/aeropuertos_puertoplata.aspx

 

Internationalen Flughafen La Romana (LRM)

Vom internationalen Flughafen La Romana (LRM), auch bekannt unter dem Namen internationaler Flughafen Casa de Campo, sind es nur 10 Minuten bis zum Ferienresort Casa de Campo an der Südostküste und nur 20 Minuten bis Bayahibe.

www.romanaairport.com

 

Internationale Flughafen El Catey (AZS)

Der internationale Flughafen El Catey (AZS), auch bekannt unter dem Namen internationaler Flughafen Juan Bosch, liegt eine halbe Stunde von der Stadt Samaná entfernt, bis zu den Ferienorten Cosón, Las Terrenas und Portillo an der bekannten Nordostküste der Dominikanischen Republik sind es 45 Minuten.

www.aerodom.com/app/do/aeropuertos_samana.aspx

 

Internationale Flughafen Cibao (STI)

Der internationale Flughafen Cibao (STI) liegt etwa 15 Minuten von der quirligen Stadt Santiago im Landesinneren entfernt. Von hier aus sind die in der Nähe liegenden Städte La Vega, Jarabacoa, Constanza, San Francisco de Macorís und Moca einfach zu erreichen.

www.aeropuertocibao.com.do

 

Internationale Flughafen María Montez (BRX)

Der internationale Flughafen María Montez (BRX) liegt direkt bei der Stadt Barahona im Südwesten des Landes. Derzeit werden hier vorwiegend Inlandsflüge abgefertigt.

www.aerodom.com/app/do/aeropuertos_barahona.aspx

 

 

Flughäfen für Inlandsflüge

Mehrere kleine Flughäfen stehen für Inlandsflüge zur Verfügung.

Dazu gehören:

  • Arroyo Barril (ABA) in Samaná an der Nordostküste
  • Constanza (COZ) in der Bergsregion im Landesinneren
  • Cabo Rojo (CBJ) in Pedernales an der Südwestküste
  • Montecristi (MTC) an der Nordwestküste

 

Kreuzfahrten

Ankunft Der Kreuzfahrtschiffe

Häfen für kreuzfahrtschiffe in der dominikanischen republik befinden sich an der südlichen zentralküste (Santo Domingo), an der südostküste (La Romana), an der nordküste (Puerto Plata) und an der nordostküste (Samaná). Die Schiffe laufen diese häfen vor allem in den wintermonaten an.

Santo Domingo

Kreuzfahrtpassagiere, die an einem der beiden Stadthäfen ankommen, können nach einer kurzen Autofahrt viele der kulturellen und Einkaufsattraktionen der Hauptstadt der Dominikanischen Republik erreichen.

www.sansouci.com.do

Don-Diego-Terminal

Das Don-Diego-Terminal liegt auf der Westseite von Santo Domingo. Besucher, die an diesem Terminal an Land gehen, können bequem zu Fuß das historische Zentrum von Santo Domingo, den Kolonialteil der Stadt, erreichen.

Sans-Souci-Terminal

Das Sans-Souci-Terminal liegt auf der Ostseite von Santo Domingo, auf der anderen Seite des Flusses Ozama. Besucher gehen hier direkt neben den Attraktionen des Kolumbus-Leuchtturms, des Nationalen Aquariums und des Naturparks Los Tres Ojos an Land. Ein Shuttleservice zum Don-Diego-Tor im Kolonialteil der Stadt wird angeboten.

 

Besucherhafen Casa de Campo

Der Besucherhafen Casa de Campo liegt am Fluss Romana. Er hat zwei Docks, von denen aus Besucher mit einem Shuttleservice zu den Attraktionen von Casa de Campo gebracht werden, dazu gehören der Nachbau eines mittelalterlichen Städtchens, Altos de Chavón, der Yachthafen und die Weltklasse-Golfplätze. Vom westlichen Dock aus können Besucher zu Fuß zu vielen der Kunst- und Kunsthandwerksläden und zu den großen Geschäften in La Romana gelangen.
www.cdcports.com.do

 

Insel Catalina

Die Insel Catalina liegt südwestlich des Hafens von La Romana, Kreuzfahrtschiffe können hier sicher ankern und an einer schwimmenden Anlegestelle festmachen.

www.cdcports.com.do

 

Bucht von Samaná

Kreuzfahrtschiffe können in der Bucht von Samaná auf See ankern. Besucher werden mit einem Boot zu einem der beiden Landungsstege der Stadt gebracht, von beiden kann man bequem zu Fuß die wichtigsten Einkaufsbereiche, Restaurants und Sehenswürdigkeiten der Stadt erreichen. Manche Schiffe legen direkt in Cayo Levantado an, eine kleine Insel in der Bucht von Samaná, Besucher werden von dort zu den öffentlichen Docks der Insel gebracht.

www.cruisesamana.com/