+ -

Golf in der Dominikanischen Republik

Die Dominikanische Republik die neue „In“-Golfdestination. Sie verfügt über Dutzende Weltklasse-Designergolfplätze, die von außergewöhnlicher unberührter Natur, atemberaubender Küste und üppigen grünen Fairways umgeben sind. Neun Golfplätze des Landes befinden sich in der 2010er-Liste des Golfweek-Magazins mit den 50 Top-Plätzen der Karibik und Lateinamerika. Die ehemaligen U.S.-Präsidenten Bill Clinton und George H. W. Bush sowie Sportchampions und Golf-Enthusiasten aus der ganzen Welt kommen hierher, um sich an den 28 Designergolfplätzen von Legenden wie Pete Dye, P. B. Dye, Jack Nicklaus, Robert Trent Jones Sr., Gary Player, Tom Fazio, Nick Faldo, Nick Price und Greg Norman zu erfreuen.

 

Besucher der Dominikanischen Republik müssen sich keine Gedanken über das Mitbringen von Golfschlägern oder über Ihre Golfkenntnisse machen. Jeder Club bietet Schläger zu angemessenen Preisen und Golfstunden von anerkannten Spezialisten an. Gleich welches Handicap Sie haben, die Golfplätze der Dominikanischen Republik versprechen Ihnen ein einzigartiges Erlebnis auf höchstem Niveau.

 

Santiago, Jarabacoa, Bonao

 

Puerto Plata

 

Punta Cana, Cabeza de Toro, Bávaro, Arena Gorda, Macao

 

La Romana

 

Santo Domingo, Boca Chica, Juan Dolio

 

file icon pdf Golfführer herunterladen (Deutsch)