Shopping

SHOPPING IN DER
Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik ist führend in der Karibik, wenn es um Shopping geht. Durchstöbern Sie die Designer-Shops der Einkaufszentren von Santo Domingo, vor allem in der Blue Mall und der Ágora. Besuchen Sie die erlesenen dominikanischen und internationalen Boutiquen in Punta Cana und La Romana. Kunst und lokales Kunsthandwerk finden Sie überall im Land. Die beste Auswahl finden Sie in den Stadtzentren, z. B. in den Galerien der Kolonialstadt oder in der Nähe des Zentralparks von Puerto Plata. Alle jenen, die wenig Zeit haben, bieten die Ferienanlagen und Yachthäfen ebenfalls Einkaufsmöglichkeiten. Unterwegs können Sie an den bunten Marktständen der Städte mit Obst und Gemüse vorbeischlendern. Besonders beliebt sind Bernstein- oder Larimarschmuck, Zigarren, Schokolade, Kaffee oder Mamajuana, der einheimische Likeur für alle Fälle.

Die Geschäfte sind in der Regel von Montag bis Samstag geöffnet, einige Einkaufszentren öffnen auch am Sonntag, jedoch mit eingeschränkten Öffnungszeiten.

Filter
Categories
Apply Filter Reset
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

SHOPPING

Shopping ist natürlich auch in der Dominikanischen Republik eine beliebte Freizeitbeschäftigung. In unseren Einkaufszentren, Märkten und schicken Geschäften finden Sie sicher ein passendes Souvenir.

Titel

Barrio Chino

Typisch chinesische Tore kennzeichnen den Beginn und das Ende von Santo Domingos chinesischem Viertel, dem Barrio Chino. In den Straßen sind charakteristische Skulpturen wie zum Beispiel ein chinesischer Mönch oder lebensgroße Löwen zu sehen, und man findet hier die authentischsten chinesischen Restaurants der Stadt.

Santo Domingo, Einkaufen, Familie, Kultur

Bayahíbe

Das malerische Fischerdorf Bayahíbe ist eine Attraktion für sich. Mit seinen einheimischen Restaurants und Bars, den Kunsthandwerksständen auf der Straße und den Fischern, die täglich auf Fischfang gehen, konnte sich der Ort seinen ursprünglichen Charakter bewahren.

Bayahibe, La Romana

Calle El Conde

Die erste Geschäftsstraße der Neuen Welt ist auch heute noch die beliebteste Fußgängerzone des Landes. Die gepflasterte Straße erstreckt sich über zehn Häuserblocks und ist gesäumt von Restaurants, Cafés und Souvenirläden sowie Straßenhändlern, die Kunsthandwerk anbieten.

Santo Domingo, Einkaufen, Familie, Kolonialstadt, Kultur

Einkaufen in Barahona

Hier finden Sie Kaffee aus Polo, Larimar aus Paraíso, Schaukelstühle aus La Lista, Fruchtmarmelade und die für hier typischen Puppen, die in der Frauenkooperative Coopdeci in La Ciénega hergestellt werden. Der Markt von Barahona bietet frische Produkte, darunter auch die beliebte Kochbanane aus Barahona. In Barahona sind vor allem Reisende aus dem Land selbst anzutreffen. Jedes Jahr im Juni findet in Polo das Festival für Biokaffee, Festicafé, statt. Während des Festivals bietet sich eine gute Gelegenheit, die Kunsthandwerkshersteller aus der Region kennenzulernen.  

Barahona, Einkaufen

Einkaufen in Boca Chica

Der Supermarkt Olé im Norden der Autobahn Las Américas bietet eine umfassende Auswahl zu sehr günstigen Preisen. Im Zentrum, entlang der Straßen Duarte und 20 de Diciembre, reihen sich viele kleine Souvenirläden aneinander. Vergleichen Sie die Preise, bevor Sie am Strand, in Geschäften, kleinen Restaurants und Bars oder von Straßenhändlern Waren erstehen oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Boca Chica, Einkaufen

Einkaufen in Bonao

In Bonao lässt es sich wunderbar auf der Durchreise einkaufen. Sehen Sie sich den Souvenirshop bei Típico Bonao an und kaufen Sie Süßigkeiten bei Miguelina. Die Santos-de-Palo-Künstler verkaufen ihre herausragende Kunst auch im Kaufhaus La Gran Parada. Im Einkaufszentrum Plaza Jacaranda an der Autobahn in der Nähe der Ortseinfahrt von Bonao kann man seine Vorräte an Bier und dominikanischem Essen auffüllen. In der Stadt können Reisende in den Museumsläden des Kunstzentrums Cándido Bidó und des Tiburcio-Hauses Kunst und Kunsthandwerk erstehen.  

Bonao, Einkaufen

Einkaufen in Juan Dolio

Die Hauptstraßen sind gesäumt von kleinen Souvenirläden. Kaffee, Rum und Zigarren finden Sie im Supermarkt Jumbo in San Pedro de Macorís, er ist bis spät abends geöffnet. Er liegt in der Avenida Luis Amiama und damit sehr zentral.

Juan Dolio, Einkaufen

Einkaufen in La Vega

Mit fast 400 000 Einwohnern ist La Vega groß genug, um Reisenden im Stadtzentrum alles zu bieten, was sie brauchen. Über eine halbe Millionen Besucher aus dem ganzen Land strömen im Februar in die Stadt, um den traditionellen Karneval zu feiern. Eine gute Gelegenheit, ein Karnevalssouvenir zu erstehen.

La Vega, Einkaufen

Einkaufsbummel

Souvenirs finden Sie beim Besuch in einem der vielen Kunsthandwerksläden. Hier können Sie authentischen dominikanischen Bernstein sowie Larimar-Halbedelsteine und auch andere lokale Produkte erwerben. Bei diesen Ausflügen können die Besucher auch die großen Einkaufsgalerien erkunden.  

Santo Domingo, Ausflüge, Einkaufen

@dominikanische_republik

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend