Grosse + Kleine Inseln

Neben den wunderschönen Stränden auf dem Festland gibt es zahlreiche, dem Festland vorgelagerte, kleine Inseln mit einer faszinierenden Unterwasserwelt. Segeln Sie mit einem Katamaran zu den Inseln Saona oder Catalina: Hier erwartet Sie der größte natürliche Pool der Karibik und Traumstrände mit türkisblau schillerndem Wasser, so weit das Auge reicht. Cayo Arena liegt vor der Küste von Puerto Plata und eignet sich perfekt für einen Schnorchelausflug. Vor der Küste von Samaná lädt die Cayo Levantado zu einem Picknick und zum Baden ein. Häufig ist dies bei Touren zum Nationalpark Los Haitises inbegriffen. Sie können aber auch in einem der Luxus-Resorts übernachten. Vor der Küste von Montecristi liegen die abgelegensten Inselchen, die Siete Hermanos.

Ausflüge werden das ganze Jahr über angeboten, besonders angenehm sind sie jedoch im Sommer, wenn es etwas ruhiger ist.

Filter
Categories
Apply Filter Reset
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

Grosse + Kleine Inseln in der
Dominikanische Republik

Direkt vor der Küste liegen viele kleine und größere Inseln mit herrlichen Stränden und einer faszinierenden Unterwasserwelt.

 
 
In den Gewässern vor der Insel Catalinita sehen Sie in geringer Tiefe große Fische, stattliche Korallen, Stachelrochen und mit etwas Glück sogar Haie.
Bayahibe, La Romana
Cayo Arena ist ein wahres Schnorchelparadies mit einer selbst für die Dominikanische Republik unglaublichen Vielfalt an Meerestieren. Beim Schnorcheln vor der Insel sind Sie zwischen Korallen und Schwämmen von Schwärmen von Doktorfischen, Riffbarschen der Gattung Abudefduf, Azur-Demoisellen, Skalaren und Gelbschwanz-Schnappern umgeben.
Montecristi, Puerto Plata
Die kleine und malerische Insel Cayo Levantado liegt knappe 5 km von der Bucht von Samaná entfernt. Bekannt ist sie für ihre strahlend weißen, palmengesäumten Sandstrände. Verbringen Sie den Tag mit Schwimmen, Sonnenbaden, Kajakfahren oder Stand Up Paddeling und lassen Sie sich die leckeren Fischgerichte munden.
Samaná
Diese kleinen Inseln aus Korallensand bieten eine faszinierende Unterwasserwelt mit vielen verschiedenen Tierarten. An den Küsten wachsen Kakteen, und man kann Leguane und Krabben beobachten. Wälder unter Wasser, Sandbänke und riesige Felswände: Hier findet man bei Tag und bei Nacht auf einem Fleck alles, wovon Schnorchler und Taucher träumen.
Montecristi
Die kleine Insel mit ihrem weißen Sandstrand liegt gegenüber von El Morro, nur ein paar Minuten vor der Küste von Montecristi. Sie ist leicht mit dem Boot erreichbar. Bei einem Tagesausflug kann man den weichen Sand, das ruhige, türkisblaue Wasser und die Abgeschiedenheit trotz Stadtnähe genießen.
Montecristi
Entdecken Sie vor der Insel Isla Catalina wunderschöne Korallenriffe, steile Felswände, Schiffswracks sowie allerlei kleine und große Tiere.
La Romana
Beim Tauchen vor der Insel Saona entdeckt man eine Vielzahl von Unterwasserlebewesen wie z. B. Hummer, Stachelrochen oder Schildkröten.
Bayahibe, La Romana

#naturallyDR

Start typing and press Enter to search