Kultur

in La Romana

 
 
Altos de Chavón ist der Nachbau eines typischen, mediterranen Dorfes, erbaut aus Naturstein im Stil des 16. Jahrhunderts. Der reizvolle Ort besticht durch seinen mittelalterlichen Charakter und bietet viele Einkaufsmöglichkeiten, gehobene Gastronomie und nette Bars.
Einkaufen, Hochzeiten, Hochzeitsorte, Kultur, Nachtleben
In dieser im Stil eines griechischen Amphitheaters errichteten Open-Air-Anlage mit 5 000 Plätzen finden das ganze Jahr über Konzerte und Aufführungen bedeutender dominikanischer und internationaler Künstler statt. Ein Live-Konzert unter karibischem Sternenhimmel sollte auf jeden Fall auf Ihrer Prioritätenliste stehen.
Familie, Kultur, Nachtleben, Theater
Das malerische Fischerdorf Bayahíbe ist eine Attraktion für sich. Mit seinen einheimischen Restaurants und Bars, den Kunsthandwerksständen auf der Straße und den Fischern, die täglich auf Fischfang gehen, konnte sich der Ort seinen ursprünglichen Charakter bewahren.
Einkaufen, Familie, Kultur
Das Haus eines spanischen Eroberers aus dem 16. Jahrhundert ist etwas, das man nicht jeden Tag zu Gesicht bekommt. Das Wohnhaus von Juan Ponce de León steht auch heute noch in San Rafael de Yuma, einer Stadt im Südosten in der Nähe von Higüey. Hier lebte Ponce de León, bevor er in See stach, um die Nachbarinsel Puerto Rico zu erobern.
Familie, Kultur, Museen
In diesem riesigen Höhlensystem finden Sie Hunderte gut erhaltene Höhlenmalereien und Felsritzungen aus der Zeit der Taíno-Indianer. Bei einer Besichtigung der Höhle können Sie kunstvoll geformte Felsen, Stalaktiten und Stalagmiten bestaunen, und Sie werden verstehen, wie sie zu diesem Namen „Höhle der Wunder“ kam.
Abenteuer- und Ökotourismus, Ausflüge, Familie, Höhlentouren, Kultur, Nationalparks + Naturschutzgebiete
Die Kirche St. Stanislaus im Herzen von Altos de Chavón mit Blick auf den Fluss Chavón ist eine der schönsten Kirchen der Dominikanischen Republik.
Familie, Kirchen, Kultur
Eine der umfangreichsten Ausstellungen zur präkolumbischen Kultur und der Taíno-Kultur in der Dominikanischen Republik, mit über 3 000 Exponaten von 4000 v. Chr. bis 1492.
Familie, Museen
Wandern Sie durch einen üppigen, geschützten Wald, in dem Sie Vögel und einheimische Pflanzen beobachten und sich in unterirdischen Höhlen an kühlen Quellen erfrischen können.
Abenteuer- und Ökotourismus, Ausflüge, Familie, Kultur, Nationalparks + Naturschutzgebiete, Naturbeobachtung, Wandern
Der Padre-Nuestro-Lehrpfad für Ökotourismus und Archäologie ist ein 2 km langer, einfach zu begehender Wanderweg, auf dem der Besucher die vielfältige Flora und Fauna des großen Nationalparks im Osten erkunden kann. Im Park sind 575 verschiedene Pflanzenarten anzutreffen, 294 davon wachsen entlang des Pfads. Ebenso findet man hier 48 Vogelarten, 20 verschiedene Reptilien- und 33 Schmetterlingsarten. Besucher des Lehrpfads werden zu […]
Abenteuer- und Ökotourismus, Kultur
Das markante Holzgebäude gleich hinter dem Anlegebereich ist das erste Gotteshaus von Bayahíbe und wurde 1925 eingeweiht. Es bietet einen herrlichen Blick auf das Meer. Das Holz, aus dem es erbaut wurde, stammt aus Florida.
Familie, Kirchen, Kultur
Filter
Categories
Apply Filter Reset
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen: