Abenteuer

in Montecristi

 
 
Diese kleinen Inseln aus Korallensand bieten eine faszinierende Unterwasserwelt mit vielen verschiedenen Tierarten. An den Küsten wachsen Kakteen, und man kann Leguane und Krabben beobachten. Wälder unter Wasser, Sandbänke und riesige Felswände: Hier findet man bei Tag und bei Nacht auf einem Fleck alles, wovon Schnorchler und Taucher träumen.
Bootfahren Sehenswürdigkeiten, Große + kleine Inseln, Nationalparks + Naturschutzgebiete, Naturbeobachtung, Tauchen
Der Playa Buen Hombre liegt in der Nähe eines Fischerdorfes und ist bei passionierten Kitesurfern wegen seines weißen Sandes beliebt. Hier befindet sich auch eine Kiteschule, bei der Sie das Kitesurfen auf den mächtigen Wellen der wilden Atlantikküste lernen können.
Familie, Strände, Surfen + Kitesurfen
Im Schutzgebiet für Meeressäugetiere Estero Hondo können Sie Nagel-Manatis beobachten. Mehrere Wanderpfade führen zu den geschützten Lagunen. Hier leben die meisten der vom Aussterben bedrohten pflanzenfressenden Manatis.
Familie, Nationalparks + Naturschutzgebiete, Naturbeobachtung, Wandern
Die sogenannte „Krabben-Route“ zum beeindruckenden Berg El Morro führt durch Trockenwald und Buschland. Über einen teilweise felsigen Pfad erreicht man den höchsten Punkt des Tafelbergs. Belohnen Sie sich hier oben mit dem atemberaubenden Panoramablick über den Atlantik.
Wandern
Die Nordwestküste des Landes bei Montecristi eignet sich für erfahrene Taucher. Es gibt Dutzende Schiffswracks aus der Zeit der spanischen Armada, die hier viele Schiffe in Kämpfen mit englischen und niederländischen Piraten verlor. Sehr schöne Schnorchelausflüge kann man in Montecristi zu den Koralleninseln Cayo Siete Hermanos machen.
Tauchen, Wassersport
Im Unterwasser-Nationalpark Montecristi liegt ein besonders schönes Korallenriff. Es ist das unberührteste des Landes und entsprechend voller Leben. Hier finden Sie wunderschöne Hart- und Weichkorallengärten in verschiedenen Tiefen, riesige Elchhornkorallen und Schwärme von kleinen Tropenfischen.
Nationalparks + Naturschutzgebiete, Naturbeobachtung, Tauchen + Schnorcheln
Die Überreste von mehr als 15 versunkenen Galeonen aus dem 15., 16. und 17. Jahrhundert liegen in den seichten Gewässern vor der Küste von Montecristi und sind auch für unerfahrene Schnorchler gut zugänglich.
Tauchen
Filter
Categories
Apply Filter Reset
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

@godomrepde

Punta Espada ist einer der beeindruckendsten Golfplätze, die es gibt 🏌 Die meisten der von Jack Nicklaus entworfenen Plätze haben das Meer als Kulisse - und drum herum reihen sich luxuriöse Häuser. Bei dem Anblick fällt es schwer, die Löcher im Blick zu behalten 😉️⛳️ 
📸: @evan_schiller_photography
Wo sich die einen der Ruhe und Schönheit der Natur hingeben, finden andere ihren Adrenalinkick. Was ist mit euch? Entspannen oder Erleben? 🙃 
📸: @jacob @wanderlustdomrep
In einem Land, das so voller Magie steckt, könnte jeder Wunsch in Erfüllung gehen 💖 Was wäre momentan euer größter Wunsch?
📹: @uphighdr
Man könnte glauben, Puerto Plata wäre gezielt für alle Wasserratten geschaffen worden 🌊🐭 Surfen, Kiten, Paddelboarding, Schnorcheln, Tauchen, Kajak fahren... Trocken bleibt hier jedenfalls niemand! 🏄‍♀️ Für welche Wassersportart würdet ihr euch entscheiden? 🤽
📹: @Yahmancabarete @masteroftheocean @321takeoff @sicmaui @bicsport
Ihr träumt von einer perfekten, originellen und super romantischen Hochzeit? Dann ist Altos de Chavón euer Place to Be 🙃.
📸: @josueljimenezphotography
#GoDominicanRepublic #DominicanRepublic #RepublicaDominicana #RDmegusta #GoDomRep @altosdechavondr  @casadecampodr
Wusstet ihr, dass es überall in der Dominikanischen Republik auch kleine, individuelle Öko-Lodges gibt? Hier, inmitten der ursprünglichen Natur hat Alltagsstress keine Chance mehr, versprochen! 💗
📸: @robertmichaelpoole
Vor der rund 1600 Kilometer langen Küste der Dominikanischen Republik wartet eine spektakuläre Unterwasserwelt! Wer taucht mit uns ab? 🐠🤿
📹: @allespuntacana
Und wie seid ihr heute in den Tag gestartet?
📸: @blonde.travel
Wir sind fest davon überzeugt, dass es ungefähr so im Paradies aussehen muss! 🤩 
📹: @uphighdr
Liebe Meere und Ozeane, heute sagen wir einfach mal danke, dass es euch gibt! Ihr versorgt uns mit Energie und Ruhe zugleich, spendet uns Nahrung und erinnert uns an einzigartige Urlaubsmomente... Und ihr habt uns soooo spektakuläre Strände wie die in der Dominikanischen Republik geschenkt! 🙏🏼🤩🌴🌊 
📸: @gxavier22
Ihr träumt schon von eurem nächsten Urlaub in der Dominikanischen Republik 🌞 ️? In unserem Traveler's Information Center findet ihr alles, was ihr für die Planung wissen müsst. 👌
📹: @surfingmanny 

👉 Link in unserer BIO
Die Playa Macao in Punta Cana gehört zu den absoluten Lieblingsstränden der Bewohner der Dominikanischen Republik. 🏖️ 💖 Könnt Ihr Euch denken warum? 
📸: @iamelliott
Lesetipp 📖: Die @britishvogue listet in einer aktuellen Reportage "10 Gründe, warum die Dominikanische Republik unbedingt auf Eurer Reiseliste stehen sollte" 🥰 📸: @larissabruin  Link in unserer BIO!
Der Park Los Tres Ojos - auf Deutsch heißt das so viel wie Drei-Augen-Park - hat seinen Namen von den drei unterirdischen Seen bekommen, die sich in diesem Naturparadies befinden. Später wurde sogar noch ein vierter entdeckt:

*Aguas Azufradas: Er ist vier Meter tief und am Grund schimmert etwas Weißes, was man früher für Schwefel hielt - daher der Name, Aguas Azufradas bedeutet nämlich so viel wie Schwefelwasser. Später identifizierte man die Ablagerungen aber als Kalzium und andere Mineralien.
*La Nevera: Er ist 5,4 Meter tief und der kälteste der Seen, da er keiner Sonnenstrahlung ausgesetzt ist. Seine Temperatur schwankt zwischen 15 und 21 ºC. La Nevera heißt übrigens übersetzt Kühlschrank 😉
*El Lago de las Damas: mit 2,5 Metern Tiefe wurde der See früher als Kurort für Frauen und Kinder genutzt.
*Los Zaramagullones: Seinen Namen verdankt der See einigen einheimischen Enten. Mit einer Tiefe von 6,1 Metern ist er von üppiger Vegetation umgeben und beheimated in der einzigen Freilufthöhle. 

📸: @hilda.parra
Indes, irgendwo in der Dominikanischen Republik ... 
📸: @mohsinopwereldreis
Heute ist Welttourismustag - in diesem Jahr ein besonders denkwürdiger Tag, denn der Tourismus hat unter den Folgen von COVID-19 extrem gelitten ... wir hoffen, dass sich das Ganze bald erholt, und dass ihr so viel wie möglich reisen könnt, wo immer es sicher ist 💖
📸: @gxavier22
Zeit, die Hüften zu schwingen! 🎶🎶
Vielen Dank an @andariegodo für dieses schöne Video über die Dominikanische Republik und an @GabrielPagan für seinen wunderbaren Merengue! 👏
📹: @andariegodo, @GabrielPagan
Die lange Wanderung durch die Berge des Nationalparks Cabo Cabrón mag anstrengend sein - aber hey, schaut euch mal die Belohnung am Ende an! 😍 
📸: @carlostorresrd
Die Dünen von Bani machen uns immer wieder sprachlos … 💛 Mit einer Fläche von rund 20 Quadratkilometern ist diese Dünenlandschaft die größte und wichtigste in der gesamten Karibik! 👏
📸: @republica_dominicana_full @svalcom
This error message is only visible to WordPress admins

Error: API requests are being delayed. New posts will not be retrieved for at least 5 minutes.

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend