Musik + Nachtleben

MUSIK + NACHTLEBEN IN DER
Dominikanische Republik

Musik und Tanz sind wichtige Bestandteile des täglichen Lebens in der Dominikanischen Republik. Ob in Santo Domingo, der Stadt mit Nachtleben und Konzerten, oder in einem kleinen Dorf im Landesinneren: Der dominikanische Rhythmus liegt überall in der Luft, die Leute tanzen! In kleinen Clubs oder auch im Freien, in den Parks und auf öffentlichen Plätzen. Erleben Sie jeden Freitag- und Samstagabend Folkloremusik auf der Plaza de España in Santo Domingo, oder tanzen Sie die ganze Nacht zur Livemusik einer Son- und Merengue-Band bei den Ruinen von San Francisco. Ziehen Sie im Stadtzentrum von Santiago von Bar zu Bar oder erkunden die „Drink“-Lounges von Puerto Plata, in denen vor allem Merengue und Bachata angesagt sind. Am Strand von Cabarete wird das Nachtleben ganz groß geschrieben: Ineiner Reihe von Bars und Restaurants können Sie direkt am Meer die ganze Nacht durchfeiern. Die glamourösen Nachtclubs und Yachthäfen von Punta Cana mit House-Musik sind ebenso beliebt, wie die eleganten Weinbars.

In der Dominikanischen Republik ist immer der richtige Zeitpunkt für Tanz und Live-Musik.

LETZTE VERANSTALTUNGEN

Jan 15 - Mrz 31

Whale Watching Season

Samana Bay
Watch the 1,500 to 2,000 whales that migrate to the waters of the Samaná Bay on a guided boat tour ...
Feb 11 - Mrz 21

„Por los Caminos del Carnaval en Tiempo de Pandemia“

Centro Cultural Banreservas
This exhibition brings the magic, emotion, colors, art and the experience of the most important popu...
Feb 16 - Mrz 17

“El Diablo Viste de Plástico, Diario de Pandemia”

Centro Cultural Mirador
This solo exhibition by the artist Luis Rivas, in celebration of the Dominican Carnival, is made up ...
Filter
Categories
Apply Filter Reset
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

Musik + Nachtleben

Packen Sie Ihre Tanzschuhe ein und erleben den Rhythmus der Dominikanischen Republik, von Merengue über Bachata bis Jazz.

 
 
Altos de Chavón ist der Nachbau eines typischen, mediterranen Dorfes, erbaut aus Naturstein im Stil des 16. Jahrhunderts. Der reizvolle Ort besticht durch seinen mittelalterlichen Charakter und bietet viele Einkaufsmöglichkeiten, gehobene Gastronomie und nette Bars.
La Romana
In dieser im Stil eines griechischen Amphitheaters errichteten Open-Air-Anlage mit 5 000 Plätzen finden das ganze Jahr über Konzerte und Aufführungen bedeutender dominikanischer und internationaler Künstler statt. Ein Live-Konzert unter karibischem Sternenhimmel sollte auf jeden Fall auf Ihrer Prioritätenliste stehen.
La Romana
Das Casa de Teatro ist eine der angesehensten Kultureinrichtungen Santo Domingos und der Dominikanischen Republik. An diesem historischen Ort finden regelmäßig Kunst- und Fotoausstellungen sowie Filmvorführungen und Live-Konzerte statt. Es ist ein beliebter Treffpunkt für Dichter, Schriftsteller, Schauspieler und andere Kreative.
Santo Domingo
In Sachen Nachtleben liegt die Messlatte in der Innenstadt um einiges höher: Hier können Sie sich in Schale werfen und in modernen Lounges und Tanzclubs genüsslich Cocktails trinken.
Santo Domingo
An der Uferpromenade der Stadt warten zahlreiche Kneipen, Tanzbars und Wettlokale auf Besucher. In den Hotelbars kann man in förmlicher oder auch entspannter Atmosphäre auf den Terrassen und an den Pools den Klängen der Live-Musik lauschen. In den Tanzclubs herrscht bis weit nach Mitternacht beste Stimmung.
Santo Domingo
Im Nachtleben von Barahona geht es ganz nach dominikanischer Lebensart locker, leicht und munter zu. In der Stadt haben entlang der Uferpromenade Malecón eine Reihe von Sportbars und Lounges von Sonnenuntergang bis in die Morgenstunden geöffnet. Hier kann man wunderbar tanzen, Pool spielen, baden oder einfach nur bei ein paar Cocktails relaxen.
Barahona
Das Nachtleben in der Gegend von Bávaro ist untrennbar mit dem Strandleben verbunden. Sonne und Meer bei Tag, Party in der Nacht. Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt: von einer zur Disco umgestalteten Höhle über eine einmalige Show im Las-Vegas-Stil im Nachtclub Coco Bongo bis zur ruhigen Weinbar.
Bávaro, Punta Cana
Das Nachtleben von Bayahíbe hat einiges zu bieten: von Bars am Strand bis zu pulsierenden Tanzlokalen am Wochenende. Strandbars sind beliebte Orte für einen Happy-Hour-Drink. Aus dem einheimischen Colmado, dem Lebensmittelladen, dringen Merengue- und Bachata-Klänge in den Ort.
Bayahibe, La Romana
Livekonzerte werden auf der Terrasse des Restaurants El Pelícano im Be Live Hamaca Beach Hotel geboten. Am Abend wird die Calle Duarte für Fahrzeuge gesperrt und damit zur Fußgängerzone. Merengue- und Bachata-Rhythmen erfüllen dann die Luft. Dieses Stadtviertel ist für sein pulsierendes Nachtleben bekannt, was zum Ruf Boca Chicas als niemals schlafende Stadt beigetragen hat. […]
Boca Chica
In Cabarete herrscht in der Nacht ein ebenso reges Treiben wie bei Tag. Am Strand reihen sich zahlreiche Bars und kleine Clubs aneinander, in denen barfüßige oder sandalentragende Besucher und Einheimische bei Musik und Tanz die unbeschwerte Stimmung genießen.
Cabarete, Puerto Plata

@godomrepde

Heute ist der internationale Weltfrauentag! Zu diesem Anlass wünschen wir all euch tollen, erfolgreichen, starken, wunderschönen Frauen da draußen alles Gute – jede von euch ist einzigartig und besonders 😊 Wie ihr sicherlich wisst, geht es am Weltfrauentag darum, die Stärke und Gleichberechtigung der Frau einmal mehr in den Vordergrund zu rücken. Bei uns in der Dominikanischen Republik hat der Tag auch einen politischen Hintergrund. So wurden die drei Mirabal-Schwestern als Regimegegnerinnen damals Opfer eines Anschlags. Nur eine von ihnen überlebte und gilt heute als Symbol für den Widerstand der diktatorischen Politik.
📷 @attysshm
Reisen ist wie ein Sonnenuntergang, wenn du zu lange wartest, könntest du ihn verpassen.

📸 @stefano_lelli_ph & @casadecampodr
Die Dominikanische Republik - das Land, in dem ihr die Freiheit spürt.

📸 @clubmedmiches & @wanderlustdomrep
Natur, Familie und Freunde! Gibt es eine bessere Kombination?

📸 @cincoaventuras
Wisst ihr, worauf wir stolz sind? Der Generalsekretär der Welttourismusorganisation war kürzlich in der Dominikanischen Republik zu Besuch und betonte, dass das Land sicher und bestens auf den Empfang von Touristen vorbereitet sowie ein Best-Practice-Beispiel dafür sei, dass Tourismus in Zeiten von Covid-19 möglich ist.

Umso mehr freuen wir uns natürlich, euch einen wunderschönen Urlaub bei uns zu ermöglichen. Und jetzt erstmal ein kleines Ratespiel direkt aus dem Paradies 🙂 - Fluss oder Strand? Was glaubt ihr? Hier kommt ein Hinweis: Wir sind in Los Cacaos, San Cristóbal. 

📸 @alejateconale & @drwitty
Wenn ihr es liebt neue Kulturen zu entdecken, dann werdet ihr von der Ciudad Colonial in Santo Domingo begeistert sein. Geschichte wohin man nur sieht!

📸 @carloshorton.a
Golf spielen auf den besten Plätzen der Karibik, umgeben von spektakulären Landschaften und paradiesischen Stränden - wenn das nicht wahres Glück ist!

📸  @oceans4golf
Für alle, die sich ihre Träume erfüllen wollen.

📸 @simonzouain
Würdet ihr mit uns diesen Himmel stundenlang betrachten, bis wir mit Einbruch der Nacht die Sterne begrüßen können?

📸 @robertvasquez
Na, was ist besser, als verliebt zu sein? Ganz genau - an den Stränden von Samaná verliebt zu sein 🙂 Frohen Valentinstag! 

📸@andreita17
Wie jedes Jahr begrüßen wir von Januar bis März wieder unsere Lieblingsbesucher: 1.500 bis 2.000 Buckelwale, die aus dem Nordatlantik in die Bucht von Samaná kommen, um sich zu paaren und ihre Kälber zu gebären.

📸 @godomrep
Einmal Trauminsel und zurück und das bitte sofort! 😍 Die 110 Kilometer große Insel Saona im Nationalpark Parque Nacional del Este ist nicht nur bekannt als grandioser Tauchspott, sondern dort befindet sich zwischen bunten Hütten und Lagunen auch die bedeutendste Schildkrötenniststätte der Dominikanischen Republik.

📸: @koffer.kind
Einfach abtauchen und entspannen!💙 Wer hätte Lust auf ein Bad in diesem traumhaft blauen, natürlichen Wasserbecken inmitten des dominikanischen Regenwaldes?

📸: @viva_lamoda & @kitkat_ch
Moderner, sicherer – und einfach besser: Das E-Ticket ist da! Ab dem 01.04.2021 dürft ihr nur noch über das elektronische Formular in die Dominikanische Republik einreisen. Das Gute: es ersetzt die drei bisher erforderlichen Dokumente (internationale Ein- und Ausreiseformulare, die Zollerklärung sowie die Eidesstattliche Gesundheitserklärung) und erspart euch dadurch einiges an Arbeit 🗂🙃 Weitere Informationen bekommt ihr über den Link in unserer BIO.
Traumhaft? Traumhaft! 💖

📸: @skyzonerd
Macht euch bereit für unsere schönsten Strände! Erkennt ihr den ein oder anderen? 😉

📹: @moises.arias06
Über 200 Strände bei 1.280 Kilometern Küstenlinie - die Abstandsregeln könnt ihr bei uns wunderbar einhalten 😃

Übrigens, bei uns seid ihr für alles gerüstet im Paradies!😍 Ab sofort stellt das Gesundheitsministerium der Dominikanischen Republik rund 400.000 kostenlose Antigentests für alle internationalen Hotelurlauber bereit.👍 Damit reagiert die dominikanische Regierung auf die in vielen Ländern neu angeordneten Reiseanforderungen in Zusammenhang mit Covid-19. Bereits Ende Dezember 2020 wurde auch die kostenlose Covid-19-Versicherung bis zum 31. März 2021 verlängert, die im medizinischen Notfall einer Erkrankung vor Ort umfassende Leistungen abdeckt. Einem sicheren Urlaub steht also nichts im Weg.🤗

📹: @gorepublicadominicana
Wie wär’s mit ein paar Abschlägen auf dem absoluten Top Golfplatz der Karibik? Stellt euch der Herausforderung von Teeth of the Dog! ️⛳️

📸: @casadecampodr
Kleiner Tipp: Die Woche lässt sich besser bewältigen, wenn man ab und zu am Strand entspannt 🙃

📸: @lesleystraveldiary

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend