Musik + Nachtleben

MUSIK + NACHTLEBEN IN DER
Dominikanische Republik

Musik und Tanz sind wichtige Bestandteile des täglichen Lebens in der Dominikanischen Republik. Ob in Santo Domingo, der Stadt mit Nachtleben und Konzerten, oder in einem kleinen Dorf im Landesinneren: Der dominikanische Rhythmus liegt überall in der Luft, die Leute tanzen! In kleinen Clubs oder auch im Freien, in den Parks und auf öffentlichen Plätzen. Erleben Sie jeden Freitag- und Samstagabend Folkloremusik auf der Plaza de España in Santo Domingo, oder tanzen Sie die ganze Nacht zur Livemusik einer Son- und Merengue-Band bei den Ruinen von San Francisco. Ziehen Sie im Stadtzentrum von Santiago von Bar zu Bar oder erkunden die „Drink“-Lounges von Puerto Plata, in denen vor allem Merengue und Bachata angesagt sind. Am Strand von Cabarete wird das Nachtleben ganz groß geschrieben: Ineiner Reihe von Bars und Restaurants können Sie direkt am Meer die ganze Nacht durchfeiern. Die glamourösen Nachtclubs und Yachthäfen von Punta Cana mit House-Musik sind ebenso beliebt, wie die eleganten Weinbars.

In der Dominikanischen Republik ist immer der richtige Zeitpunkt für Tanz und Live-Musik.

LETZTE VERANSTALTUNGEN

Aug 14 - Sep 16

“Reasoning of Identity” Exhibition – Oscar Abreu

Altos de Chavón
The Altos de Chavón Gallery, in La Romana, presents the exhibition „Reasoning of IdentityR...
Aug 14 @ 8:00 pm - Nov 20 @ 11:00 pm

2019 National Symphony Orchestra Concert Season

Teatro Nacional
The National Symphony Orchestra Concert Season will take place from August 14 to November 20 at the ...
Aug 19 - Sep 19

II American Meat Fest

The second edition of the American Meat Fest offers a complete proposal of cuts of American meat wit...
Filter
Categories
Apply Filter Reset
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

Musik + Nachtleben

Packen Sie Ihre Tanzschuhe ein und erleben den Rhythmus der Dominikanischen Republik, von Merengue über Bachata bis Jazz.

 
 
Altos de Chavón ist der Nachbau eines typischen, mediterranen Dorfes, erbaut aus Naturstein im Stil des 16. Jahrhunderts. Der reizvolle Ort besticht durch seinen mittelalterlichen Charakter und bietet viele Einkaufsmöglichkeiten, gehobene Gastronomie und nette Bars.
La Romana
In dieser im Stil eines griechischen Amphitheaters errichteten Open-Air-Anlage mit 5 000 Plätzen finden das ganze Jahr über Konzerte und Aufführungen bedeutender dominikanischer und internationaler Künstler statt. Ein Live-Konzert unter karibischem Sternenhimmel sollte auf jeden Fall auf Ihrer Prioritätenliste stehen.
La Romana
Das Casa de Teatro ist eine der angesehensten Kultureinrichtungen Santo Domingos und der Dominikanischen Republik. An diesem historischen Ort finden regelmäßig Kunst- und Fotoausstellungen sowie Filmvorführungen und Live-Konzerte statt. Es ist ein beliebter Treffpunkt für Dichter, Schriftsteller, Schauspieler und andere Kreative.
Santo Domingo
In Sachen Nachtleben liegt die Messlatte in der Innenstadt um einiges höher: Hier können Sie sich in Schale werfen und in modernen Lounges und Tanzclubs genüsslich Cocktails trinken.
Santo Domingo
An der Uferpromenade der Stadt warten zahlreiche Kneipen, Tanzbars und Wettlokale auf Besucher. In den Hotelbars kann man in förmlicher oder auch entspannter Atmosphäre auf den Terrassen und an den Pools den Klängen der Live-Musik lauschen. In den Tanzclubs herrscht bis weit nach Mitternacht beste Stimmung.
Santo Domingo
Im Nachtleben von Barahona geht es ganz nach dominikanischer Lebensart locker, leicht und munter zu. In der Stadt haben entlang der Uferpromenade Malecón eine Reihe von Sportbars und Lounges von Sonnenuntergang bis in die Morgenstunden geöffnet. Hier kann man wunderbar tanzen, Pool spielen, baden oder einfach nur bei ein paar Cocktails relaxen.
Barahona
Das Nachtleben in der Gegend von Bávaro ist untrennbar mit dem Strandleben verbunden. Sonne und Meer bei Tag, Party in der Nacht. Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt: von einer zur Disco umgestalteten Höhle über eine einmalige Show im Las-Vegas-Stil im Nachtclub Coco Bongo bis zur ruhigen Weinbar.
Bávaro, Punta Cana
Das Nachtleben von Bayahíbe hat einiges zu bieten: von Bars am Strand bis zu pulsierenden Tanzlokalen am Wochenende. Strandbars sind beliebte Orte für einen Happy-Hour-Drink. Aus dem einheimischen Colmado, dem Lebensmittelladen, dringen Merengue- und Bachata-Klänge in den Ort.
Bayahibe, La Romana
Livekonzerte werden auf der Terrasse des Restaurants El Pelícano im Be Live Hamaca Beach Hotel geboten. Am Abend wird die Calle Duarte für Fahrzeuge gesperrt und damit zur Fußgängerzone. Merengue- und Bachata-Rhythmen erfüllen dann die Luft. Dieses Stadtviertel ist für sein pulsierendes Nachtleben bekannt, was zum Ruf Boca Chicas als niemals schlafende Stadt beigetragen hat. […]
Boca Chica
In Cabarete herrscht in der Nacht ein ebenso reges Treiben wie bei Tag. Am Strand reihen sich zahlreiche Bars und kleine Clubs aneinander, in denen barfüßige oder sandalentragende Besucher und Einheimische bei Musik und Tanz die unbeschwerte Stimmung genießen.
Cabarete, Puerto Plata

@dominikanische_republik

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend