Die beliebte Karibikinsel präsentiert sich vom 20. bis 24. März in Friedrichshafen am Bodensee

Frankfurt am Main, 26. Februar 2019. Vom 20. bis 24. März stellt sich die Dominikanische Republik auf der Messe Urlaub Freizeit Reisen in Friedrichshafen am Bodensee als Partnerland vor. Besucher mit einer Vorliebe für die Karibikinsel haben die Möglichkeit, die Vielfalt der Dominikanischen Republik in Halle A3 am Stand 401 näher kennen zu lernen sowie aktuelle Infos zu den abwechslungsreichen Luxus-, Natur- Golf- und Frei- zeitangeboten zu erhalten.

Neben der umfangreichen Werbekampagne der Messe und der Image-Aktion „Dominikanische Republik – Gefällt mir“, erwartet die Messebesucher auf dem 100 Quadratmeter großen Stand ein vielfältiges Programm mit landestypischen Highlights. Darunter exklusives Hand- werk aus dem blauen Halbedelstein Larimar und Gemälde mit Karnevalsmotiven von dominikanischen Künstlern. Für authentisches Karibik-Feeling sorgen stündlich die Aufführungen des Folklorischen Balletts mit Sänger Mauricio Segura und ihre Bachata- und Merengue- Rhythmen. Der Merengue gehört seit 2016 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Kulinarische Köstlichkeiten, Rumverkostungen und einen Zigarrendreher runden das bunte An- gebot auf der Messe ab.

„2018 hat die Dominikanische Republik rund 6,6 Millionen Gäste aus aller Welt begrüßen können. Wir freuen uns sehr, dem Publikum rund um den Bodensee – die europäische Region Europas mit dem höchsten Durchschnittseinkommen pro Person – die Vielfalt unseres Landes zu präsentieren. Als offizielles Partnerland der Urlaub Freizeit Reisen können Messebesucher schon jetzt auf die interessanten Neuigkeiten unserer Ferndestination gespannt sein!“, so Petra Cruz, Europa-Direktorin des Tourist Boards der Dominikanischen Republik.

Die beliebte Ferndestination nimmt zum vierten Mal an der Messe Urlaub Freizeit Reisen teil, bei der sich alljährlich über 600 Austeller präsentieren. Erwartet werden rund 75.000 Besucher.

 

Die Dominikanische Republik

Der erste Tourist erreichte die Dominikanische Republik im Jahr 1492 und hieß Christoph Kolumbus. Reich an historischen Sehenswürdigkeiten, präsentiert sich das Land dem ausländischen Besucher heute als vielfältiges Reiseziel, in dem verschiedene Einflüsse aus Europa, Amerika und Afrika über mehrere Jahrhunderte hinweg zu einer neuen, modernen karibischen Kultur verschmolzen. Rund 6,6 Millionen Gäste aus aller Welt besuchten die Karibikinsel im Jahr 2018. Die Dominikanische Republik wurde bereits vier Mal von der International Association of Golf Tour Operators IAGTO zur besten Golf-Reiseziel in der Karibik und Lateinamerika gekürt und erhielt vier Mal den WORLD GOLF AWARD. Gästen erwarten 26 Designer-Golfplätze, zahlreiche Hotels & Resorts der Luxusklasse, atemberaubende Strände, lebhafte Städte und malerische Dörfer. Ob Strand-, Golf- oder Aktivurlaub, aufgrund ihres breiten Angebots für alle Arten von Reisen ist die Dominikanische Republik bei Familien, Singles und Paaren jeder Altersklasse gleichermaßen beliebt. Viele internationale Stars und berühmte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft verbringen regelmäßig Erholungszeiten auf der schönen Insel.

 

Weitere Informationen: Tourist Board Dominikanische Republik, Hochstr. 54, 60313 Frankfurt, Telefon: +49-69- 91397878, Fax: +49-69-283430, E-Mail: germany@godominicanrepublic.com oder auf https://www.godominicanrepublic.com bzw. www.godominicanrepublic.com/elearning/. Kostenloser Download für Bildmaterial unter http://www.drsmartlibrary.com.

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend