Abwechslungsreiches Programm mit attraktiven Ausflügen und Besichtigungen rund um Puerto Plata und Samaná

Frankfurt am Main, 7. Mai 2019. Im Rahmen des FamTrips „Campus LIVE“ in Zusammen-arbeit mit dem Tourist Board der Dominikani-schen Republik und der DER Touristik lernten 100 Reisebüromitarbeiter aus ganz Deutsch-land vom 26. April bis 4. Mai 2019 die Vielfalt der Dominikanischen Republik kennen. Im Fokus: die zahlreichen Angebote für Sport und Abenteuerurlauber und die atemberaubende Natur der Regionen Puerto Plata und Sa-maná, jeweils im Norden und Nordosten des Landes.

Die Teilnehmer erlebten auf fünf unterschiedlichen Touren die Highlights beider Regionen. Während in Puerto Plata unter anderem die Surfergemeinde Cabarete und die 27 Wasserfäl-le von Damajagua im Mittelpunkt standen, wurden in Samaná die paradiesischen Strände sowie der über 1.600 Quadratkilometer großen Nationalpark Los Haitises besucht. Ergänzt wurde die Reise mit attraktiven Tagesausflügen in die Hauptstadt Santo Domingo wie auch ins Landesinnere, das durch den größten Berg der Karibik – Pico Duarte – mit einer Höhe von 3.175 Metern besticht. Zudem gab es bei Round Table Talks zahlreiche Gelegenheiten zu persönlichen Gesprächen zwischen lokalen Partnern, Hoteliers und Expis.

Die bunte Eröffnungsfeier fand im Hotel Iberostar in Puerto Plata statt. Das Folklorische Bal-let des Tourismusministeriums der Dominikanischen Republik begleitete den Abend musika-lisch mit Perico Ripiao und Merengue-Auftritten. Für das grandiose Finale sorgten die über 60 typische Karnevalsfiguren aus Puerto Plata „Diablos cojuelos“ – zu Deutsch „hinkender Teufel“. Die Begrüßungsansprache erfolgte durch Julio Almonte, Vizetourismusminister der Region Nord in der Dominikanischen Republik im Namen des Tourismusministers Francisco Javier García. Anwesend waren zudem Petra Cruz, Europa-Direktorin des Tourist Boards der Dominikanischen Republik, Jakaira Cid, Regionaldirektorin für Puerto Plata, Jan Fran-kenberg, Bereichsleiter Produkt- und Hoteleinkauf DER Touristik, und Martina Beeken, Pro-duktleiterin von Meiers Weltreisen.

Am zweiten Abend wurden die Teilnehmer im Casa Marina Beach im Sosúa mit kulinari-schen Köstlichkeiten verwöhnt. Die Band von Sandy Gabriel sorgte für magische Stimmung. Bei der Abschieds-White-Party am Strand vom Hotel Senator tanzten die Reiseprofis bis in die Morgenstunden Merengue.

„Diese Aktion mit der DER Touristik, einem der größten deutschen Veranstalter in der Domi-nikanischen Republik, ist von hoher Bedeutung für uns. Tourismusprofis hatten die Möglich-keit, die vielfältige Nord- und Nordostküste aus eigener Hand zu erkunden, die durch die Direktverbindungen der Vollcharter von DER Touristik ab Düsseldorf nach Puerto Plata und Samaná noch attraktiver für den deutschen Markt geworden sind“, erklärt Cruz.

Die 100 Expis wurden aus über 8.500 Reisebüros in Deutschland ausgewählt und mussten sich für Campus LIVE mit Webinaren und E-Learnings oder der Teilnahme an einer Road-show qualifizieren.

Über die Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik umfasst die östlichen zwei Drittel der Insel Hispaniola, hat etwa 10,5 Millionen Ein-wohner und ist mit 49.967 km2 das zweitgrößte Land der Karibik. Im Norden vom Atlantischen Ozean und im Süden vom Karibischen Meer umgeben, verfügt die Insel über insgesamt 1. 609 Kilometer Küstenlinie und ein ganzjähriges ideales Klima. Reich an historischen Sehenswürdigkeiten, präsentiert sich die Ferndestination als vielfältiges Reiseziel und ist bei Familien, Singles und Paaren jeder Altersklasse gleichermaßen beliebt. Rund 6,6 Millionen Gäste aus aller Welt besuchten die Destination im Jahr 2018. Vom abenteuerlichen Puerto Plata, über dem üppigen Samaná, dem historischen Santo Domingo, dem sonnigen Punta Cana, dem luxuriösen La Romana bis hin zum fröhlichen Barahona – jede Region hat ihren eigenen Charme! Bereits vier Mal wurde die Dominikanische Republik von der International Association of Golf Tour Operators IAGTO zur besten Golf-Reiseziel in der Karibik und Lateinamerika gekürt und erhielt vier Mal den WORLD GOLF AWARD. Außerdem ist Santo Domingo im Jahr 2019 zum zweiten Mal die Gastronomische Hauptstadt der Karibik. Gästen erwarten 26 Designer-Golfplätze, zahlreiche Hotels und Resorts der Luxusklasse, atemberaubende Strände, lebhafte Städte und malerische Dörfer.

Weitere Informationen: Tourist Board Dominikanische Republik, Hochstr. 54, 60313 Frankfurt, Telefon: +49-69-91397878, Fax: +49-69-283430, E-Mail: germany@godominicanrepublic.com oder auf https://www.godominicanrepublic.com bzw. www.godominicanrepublic.com/elearning/. Kostenloses Bildmaterial unter http://www.drsmartlibrary.com.

Unsere kostenlose App – Go Dominikanische Republik – kann im Apple Store und bei Google Play heruntergela-den werden. Facebook: Dominikanische Republik Tourist Board Deutschland. Instagram: Dominikani-sche_Republik

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend