Die Anerkennung erfolgte in Berlin im Rahmen einer feierlichen Abendgala mit Merengue-Auftritten und Zigarrendreher.

Frankfurt am Main, 5. November 2019. Die Europa-Direktorin des Tourist Boards der Dominikanischen Republik, Petra Cruz, erhielt kürzlich Seitens der Botschaft der Dominikanischen Republik in Deutschland die Anerkennung für besondere Verdienste und langjähriges Engagement zur Förderung des Tourismus von Deutschland in die Ferndestination. Die Auszeichnung wurde von der Botschafterin der Dominikanischen Republik in Deutschland, I.E. Maibé Altagracia Sánchez Caminero, im Rahmen einer feierlichen Abendgala überreicht.

Dazu Petra Cruz: „Es ist mir eine Ehre, diese Auszeichnung durch die Botschaft meines Landes entgegen nehmen zu dürfen. Die Förderung und Weiterentwicklung des Tourismus in der Dominikanischen Republik hat seit meinem Amtseintritt vor über 20 Jahren stets Priorität bei unserer Regierung. Mein besonderer Dank gebührt unserem Minister für Tourismus, S.E. Herrn Francisco Javier García. Seine wohldurchdachte und weltweit erfolgreiche Strategie hat es uns ermöglicht, die Vorzüge meiner Heimat gleichzeitig in alle Teile des Globus zu kommunizieren und die Dominikanische Republik zur Ferndestination Nummer Eins zu machen.“

Ebenfalls wurden weitere Persönlichkeiten aus Deutschland für ihre Verdienste um die Bezie-hungen zur Dominikanischen Republik geehrt. Uwe Czypiorski und Martin Wagner, Geschäfts-führer der F&S solar concept GmbH, für die Errichtung des größten Solarkraftwerks Montecristi in der Karibik; für dessen Finanzierung Justus Vinitius, DEG-Lateinamerika-Direktor; außerdem Dr. Mark Heinzel, DIHK-Abteilungsleiter Amerika und Prof. Dr. Barbara Göbel, Direktorin des Iberoamerikanischen Instituts Berlin.

Als Sponsor der Veranstaltung präsentierte sich das Tourist Board der Dominikanischen Republik mit landestypischen Merengue-Auftritten, die für ein karibisches Ambiente sorgten. Zudem durften Gäste einem Zigarrendreher über die Schulter schauen und in den Genuss der Marke De Los Reyes Cigars kommen.

Bildunterschriften:
Bild1 v.l.n.r.: Petra Cruz, Europa-Direktorin des Tourist Boards der Dominikanischen Republik, mit I.E. Maibé Altagracia Sánchez Caminero, Botschafterin der Dominikanischen Republik in Deutschland
Bild 2 v.l.n.r.: Dr. Mark Heinzel (DIHK), Petra Cruz (Tourist Board der Dominikanischen Republik), Prof. Dr. Barbara Göbel (Iberoamerikanisches Institut), I.E. Maibé Altagracia Sán-chez Caminero (Botschaft der Dominikanischen Republik in Deutschland), Justus Vitinius (DEG), Uwe Czypiorski und Martin Wagner (F&S solar concept GmbH)

 

Die Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik umfasst die östlichen zwei Drittel der Insel Hispaniola, hat etwa 10,5 Millionen Ein-wohner und ist mit 49.967 km2 das zweitgrößte Land der Karibik. Im Norden vom Atlantischen Ozean und im Süden vom Karibischen Meer umgeben, verfügt die Insel über insgesamt 1. 609 Kilometer Küstenlinie und ein ganzjähriges ideales Klima. Reich an historischen Sehenswürdigkeiten, präsentiert sich die Ferndestination als vielfältiges Reiseziel und ist bei Familien, Singles und Paaren jeder Altersklasse gleichermaßen beliebt. Rund 6,6 Millionen Gäste aus aller Welt besuchten die Dominikanische Republik im Jahr 2018. Vom abenteuerlichen Puer-to Plata, über dem üppigen Samaná, dem historischen Santo Domingo, dem sonnigen Punta Cana, dem luxuriö-sen La Romana bis hin zum fröhlichen Barahona – jede Region hat ihren eigenen Charme! Bereits vier Mal wurde die Dominikanische Republik von der International Association of Golf Tour Operators IAGTO zur besten Golf-Reiseziel in der Karibik und Lateinamerika gekürt und erhielt vier Mal den WORLD GOLF AWARD. Außerdem ist Santo Domingo im Jahr 2019 zum zweiten Mal die Gastronomische Hauptstadt der Karibik. Gästen erwarten 26 Designer-Golfplätze, zahlreiche Hotels und Resorts der Luxusklasse, atemberaubende Strände, lebhafte Städte und malerische Dörfer.

Weitere Informationen: Tourist Board Dominikanische Republik, Hochstr. 54, 60313 Frankfurt, Telefon: +49-69-91397878, Fax: +49-69-283430, E-Mail: germany@godominicanrepublic.com oder auf http://www.godominicanrepublic.com. Kostenloser Download für Bildmaterial unter http://www.drsmartlibrary.com

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend