Bahía de las Águilas
Pedernales

Pedernales

Willkommen in

Pedernales

Im südwestlichsten Zipfel der Dominikanischen Republik, direkt an der Grenze zu Haiti, liegt die Provinz Pedernales. Wenn auch der Weg hierher lang ist, so ist diese Küstenlandschaft besonders für Outdoor-Freunde ein sehenswertes Ziel. Riesige Kakteen säumen die Straßen und zwischen ihnen erhascht man immer wieder einen Blick auf die Türkis leuchtende Küste. Auch Leguane bekommt man hier des Öfteren zu Gesicht.

Mehr sehen

Die meisten Besucher von Pedernales zieht es zum Playa Bahía de Las Águilas, einem Kleinod unter den Stränden der Dominikanischen Republik. Der Strand ist umgeben von karstigen Felsen und seit präkolumbischer Zeit naturbelassen. Wer hier übernachtet, wird feststellen, dass diese Provinz des Landes einige bemerkenswerte geographische Besonderheiten und Natursehenswürdigkeiten aufzuweisen hat: In Parks, Lagunen und Seen leben viele einheimische und geschützte Reptilien, Vögel und Wildpflanzenarten. In uralten Höhlen aus der Zeit der Taíno-Indianer findet man Süßwasser und bisher kaum erforschte Höhlenmalereien. Der Nationalpark Jaragua ist Teil eines UNESCO-Biosphärenreservats, in dem 400 verschiedene Pflanzenarten und 130 Vogelarten leben. Halten Sie an der Lagune von Oviedo Ausschau nach Flamingos. Außerdem gibt es hier jede Menge Meerestiere zu bestaunen. Schildkröten legen hier ihre Eier an den Stränden ab, während vor den Inseln Beata und Alto Velo Haie ihre Kreise ziehen. Erwähnenswerte Landsäugetiere sind der Dominikanische Schlitzrüssler und die einheimische Baumratte Zaguti. In der Nähe brüten Spitzkrokodile und sonnen sich in den salzhaltigen Gewässern des Lago Enriquillo, dem 43 m unter dem Meeresspiegel liegenden und gleichzeitig größten See der Karibik.

Abseits von Strand und Wald können Sie zwischen Höhlen in Flussbecken schwimmen. Oder fahren Sie in die Berge, 1 300 m über dem Meeresspiegel ist es angenehm kühl. Von hier aus können Sie ein seltenes karibisches Naturphänomen sehen, die unter dem Namen Hoyo de Pelempito bekannte Senke in der Landschaft.

Die Sehenswürdigkeiten von Pedernales sind oft bei Touren aus der Provinz Barahona, die etwa zwei Stunden (135 km) entfernt liegt, inbegriffen. An einem völlig naturbelassenen Strand können Sie übernachten und weit weg vom Trubel die Ursprünglichkeit dieser Provinz erleben.

Um nach Pedernales zu kommen, sollten Sie den Flughafen Las Américas International Airport (SDQ) nutzen, er liegt etwa viereinhalb Stunden entfernt in Richtung Westen.

VERANSTALTUNGEN
Nov 22, 2019 - Apr 30, 2020

Being Oscar de la Renta – Tribute Exhibition

Centro León
The Eduardo León Jimenes Foundation, Centro León and Grupo Puntacana invite you to the exhibition ...
Jan 15 - Mrz 30

Whale Watching Season

Samana Bay
Watch the 1,500 to 2,000 whales that migrate to the waters of the Samaná Bay on a guided boat tour ...
Jan 17 - Feb 18

Fernando Tamburini – “Recent Works” Exhibition

Altos de Chavón
The Altos de Chavón Gallery presents the exhibition of the visual artist from Barahona Fernando Tam...
FÜHRUNGEN & KARTEN

generic-parallax-left-1

Attraktionen in Pedernales

Attraktion Suche

 
 
Der Nationalpark Jaragua ist eines der bedeutendsten Naturreservate der Dominikanischen Republik und Teil des ersten UNESCO-Biosphärenreservats des Landes. In diesem Park findet man sehr unterschiedliche Ökosysteme: im Wasser und an Land, in den Lagunen und auf den Inseln. Die Tier- und Pflanzenwelt ist hier besonders vielfältig und artenreich.
Familie, Nationalparks + Naturschutzgebiete, Naturbeobachtung
Der Parque Eólico Los Cocos ist der erste Windpark in der Dominikanischen Republik und zugleich der größte Zentralamerikas. Die Windkraftanlagen sind so hoch wie ein 40-stöckiges Gebäude – kaum vorstellbar, solange man nicht unmittelbar darunter steht.
Familie, Kultur
Beim einstündigen Spaziergang am Ufer der Lagune von Oviedo, auf dem sogenannten Paseo de los Flamencos, können Sie am Rande der dichten Mangroven-Sümpfe wunderschöne, rosafarbene Flamingos beobachten.
Familie, Wandern
Pedernales ist eines der Top-Reiseziele für Taucher in der Dominikanischen Republik. Hier gleiten Sie unter Wasser vorbei an einmaligen Felsformationen und unberührten Korallenriffen. An keinem anderen Ort der Karibik werden Sie so viele junge Karettschildkröten sehen wie hier. Erkunden Sie Tauchplätze von 4 bis 30 m Tiefe.
Tauchen
Versteckt in einer halboffenen Höhle im Nationalpark Jaragua liegen drei natürliche Süßwasserpools, die zum Baden einladen.
Abenteuer- und Ökotourismus, Familie, Höhlentouren

Übernachtung in

Pedernales

Filter
Categories
Apply Filter Reset
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend