Dieser Platz war Pete Dyes erste Kreation in Casa de Campo und machte die Dominikanische Republik 1971 mit einem Schlag auf der internationalen Bühne des Golfsports bekannt. 45 Jahre später begeistert Teeth of the Dog die passionierten Golfspieler noch immer. Der Platz ist ein Muss für Ambitionierte wie auch für Freizeitgolfer. Er wird regelmäßig als einer der besten der Karibik geführt und nimmt auch weltweit einen hervorragenden Rang ein. Sieben der 18 Löcher liegen direkt am Karibischen Meer, vier auf der ersten Halbrunde, drei auf der zweiten. Die steten karibischen Winde erschweren das Spiel. Der Platz wurde 2005 modernisiert, dabei wurden einige Löcher verlängert und die Grüns und Bunker verbessert. Seine schwarzen Meisterschaftsabschläge wurden um nahezu 550 m auf nun 6 831 m verlängert.

  • Löcher: 18
  • Par: 72; Länge: 7 471 yd
  • Slope-Wert: 145; Course Rating: 75,9
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

Golf in La Romana

Titel

Dye Fore

Dieser herrliche, von Pete Dye entworfene Golfplatz direkt an Felsklippen erwartet Sie mit einem atemberaubenden Blick auf das Flusstal des Chavón.

La Romana, Golf

PGA Ocean’s 4

Mit vier spektakulären, direkt am Meer entlang verlaufenden Löchern ist der PGA Ocean's 4 nicht nur einer der besten, sondern auch einer der schönsten Plätze der Karibik.

La Romana, Golf

Teeth of the Dog

Der Golfplatz Teeth of the Dog steht bei jedem Golfer auf der Wunschliste. Er gilt als einer der besten in der Karibik und nimmt auch weltweit einen hervorragenden Rang ein.

La Romana, Golf

The Links

The Links ist ein mäßig hügeliger Platz mit mehreren Lagunen und Seen, die bei Wasservögeln beliebt sind. Die mit hohem und dichtem Bahia- und Guineagras bedeckten Roughs sowie die vielen Sandfallen halten den Golfer auf Trab.

La Romana, Golf

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen:

Send this to a friend