Die Kathedrale, die 1971 geweiht wurde, liegt in Higüey und zählt zu den wichtigsten religiösen Stätten der Dominikanischen Republik. Hier verehrt man die Jungfrau von Altagracia, die Schutzpatronin der dominikanischen Bevölkerung. Bemerkenswert sind der 69 m hohe Bogen auf dem Kirchendach sowie die Eingangstür aus Bronze und Gold. Im Altar befindet sich ein eingerahmtes Gemälde der Jungfrau Maria aus dem 16. Jahrhundert. Dieses Marienbildnis steht im Mittelpunkt der Verehrung. Der Legende nach wurde ein krankes Kind geheilt, nachdem ihm an diesem Ort neben einem Orangenbaum Maria erschienen war. Kurz darauf fand das Kind unter diesem Baum ein Gemälde von ihr. Jedes Jahr kommen Pilger am 21. Januar aus dem ganzen Land in Scharen hierher, um der Jungfrau die Ehre zu erweisen. Sie warten geduldig vor dem Altar, um dort einer nach dem anderen zu beten. Die Feier geht im Außenbereich der Kathedrale weiter, dabei werden Speisen und Getränke aus der Region angeboten. Safari-Ausflüge, die in Punta Cana beginnen, beinhalten einen Zwischenstopp in Higüey zur Besichtigung der Kathedrale.

CultureBasílica de Higüey
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

Andere Attraktionen

Titel

Basilika Nuestra Señora De La Altagracia

Die Kathedrale liegt in Higüey und zählt zu den wichtigsten religiösen Stätten der Dominikanischen Republik. Hier verehrt man die Jungfrau von Altagracia, die Schutzpatronin der dominikanischen Bevölkerung. Bemerkenswert sind der 69 m hohe Bogen auf dem Kirchendach und die Eingangstür aus Bronze und Gold.

Higüey, Punta Cana

Boca de Yuma

Machen Sie einen Tagesausflug in das malerische dominikanische Fischerdorf Boca de Yuma. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Panoramablick über die Klippen, der den Vergleich mit italienischen Küstenstädten nahelegt. An der Uferpromenade gibt es Restaurants, Bars und Verkaufsbuden mit Meerblick. Der spanische Entdecker Juan Ponce de León war einst in dieser Gegend zu Hause.

Punta Cana, Familie, Kultur

Caribbean Buccaneers

Diese Piraten-Show ist genau das Richtige für die ganze Familie. Fühlen sie sich an Bord einer privaten Galeone in Zeiten zurückversetzt, in denen Seeräuber die Gewässer der Dominikanischen Republik unsicher machten. Die Vorführung der kostümierten Piraten begeistert Jung und Alt.

Punta Cana, Ausflüge, Familie, Freizeitparks

Casa Ponce de León

Das Haus eines spanischen Eroberers aus dem 16. Jahrhundert ist etwas, das man nicht jeden Tag zu Gesicht bekommt. Das Wohnhaus von Juan Ponce de León steht auch heute noch in San Rafael de Yuma, einer Stadt im Südosten in der Nähe von Higüey. Hier lebte Ponce de León, bevor er in See stach, um die Nachbarinsel Puerto Rico zu erobern.

La Romana, Punta Cana

Chocomuseo

Chocomuseo, das dominikanische Schokoladenmuseum, gibt einen guten Überblick über die Kakao-Geschichte des Landes. Bei einer Führung erfährt man hier außerdem alles über eines der vier wichtigsten Exportprodukte und den Herstellungsprozess vom Baum bis zur Tafel Schokolade.

Punta Cana, Familie, Museen

Dolphin Explorer

Schwimmen Sie mit diesen sanften Wesen, berühren Sie ihre Flossen, reiten Sie auf ihnen oder schauen Sie ihnen zu, wie sie über Sie hinwegspringen. Bei Dolphin Explorer kann man auch Seehunde und Ammenhaie aus der Nähe erleben. Es werden auch private Schwimm- und Trainingsstunden mit Delphinen angeboten.

Punta Cana, Familie, Freizeitparks

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend