Reiseziele

Santo Domingo

Santo Domingo, die Hauptstadt der Dominikanischen Republik, ist die modernste und dynamischste Metropole der Karibik.

Punta Cana

Punta Cana hat einen der längsten und schönsten weißen Sandstrände der Karibik. Mit beeindruckenden 48 km Länge und gesäumt von Kokospalmen ist dies der ideale Ort für alle, die Ruhe und Entspannung dort suchen, wo Atlantik und Karibisches Meer aufeinandertreffen.

Samaná

Die Halbinsel Samaná ist ein Naturparadies an der Nordostküste des Landes, umspült vom Karibischen Meer. Auch heute noch ist dieser Teil der Dominikanischen Republik so abgeschieden wie im 16. Jahrhundert.

Puerto Plata

Puerto Plata ist die Geburtsstätte des Tourismus in der Dominikanischen Republik und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Meer, Berge, üppige Täler, Flüsse und eine Vielzahl von Stränden bilden hier eine spektakuläre und vielfältige Landschaft.

La Romana

Die mit natürlichen Reichtümern gesegnete Region La Romana ist mit ihrer herrlichen karibischen Küste und den Golfplätzen von Weltrang eines der beliebtesten Reiseziele des Landes.

Jarabacoa

Dieser malerische Ferienort in den Bergen, 529 m über dem Meeresspiegel gelegen, ist ein beliebtes Ausflugsziel für die Stadtbewohner von Santiago und Santo Domingo.

Constanza

Constanza ist mit einer Höhe von 1 200 m über dem Meeresspiegel die am höchsten gelegene Gemeinde der Karibik.

Santiago

Santiago de los Caballeros wurde nach den 30 spanischen Edelleuten benannt, die Kolumbus bei seiner Ankunft begleiteten und sich 1495 hier niederließen. Zunächst war dies die wichtigste Stadt des Landes, bevor sie im Jahr 1562 von einem Erdbeben zerstört wurde.

Montecristi

Ein Kleinod im Nordwesten der Dominikanischen Republik ist die an das Nachbarland Haiti angrenzende Provinz Montecristi.

Juan Dolio

Juan Dolio liegt nur eine Stunde östlich von Santo Domingo und ist noch schneller vom Hauptstadt-Flughafen Las Américas International Airport (SDQ) zu erreichen.

Barahona

Der sogenannte „Tiefe Süden“, El Sur Profundo, liegt weitab der touristischen Hauptattraktionen des Landes. Wer dennoch eine Reise in diese Gegend unternimmt, wird von der Natur reich entlohnt.

Pedernales

Im südwestlichsten Zipfel der Dominikanischen Republik, direkt an der Grenze zu Haiti, liegt die Provinz Pedernales.

La Vega

La Vega hat sich im Tourismus mit seinen farbenfrohen und schön anzusehenden Karnevalssonntagen einen Namen gemacht.

Boca Chica

An Wochenenden empfängt Boca Chica die Einwohner von Santo Domingo, die zum seichten, türkisfarbenen Wasser streben. In Boca Chica kann man in einem der zahlreichen Strandrestaurants mit Meerblick frischen Fisch und Meeresfrüchte kosten.

Bonao

Auf halbem Weg zwischen Santiago und Santo Domingo gelegen, wird Bonao oft nur für einen Zwischenstopp zum Essen genutzt, obwohl die Schönheit hoch in den Bergen und die Kunstszene vor Ort die Region zu einem attraktiven Reiseziel machen.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

@godomrepde

Natur, Familie und Freunde! Gibt es eine bessere Kombination?

📸 @cincoaventuras
Wisst ihr, worauf wir stolz sind? Der Generalsekretär der Welttourismusorganisation war kürzlich in der Dominikanischen Republik zu Besuch und betonte, dass das Land sicher und bestens auf den Empfang von Touristen vorbereitet sowie ein Best-Practice-Beispiel dafür sei, dass Tourismus in Zeiten von Covid-19 möglich ist.

Umso mehr freuen wir uns natürlich, euch einen wunderschönen Urlaub bei uns zu ermöglichen. Und jetzt erstmal ein kleines Ratespiel direkt aus dem Paradies 🙂 - Fluss oder Strand? Was glaubt ihr? Hier kommt ein Hinweis: Wir sind in Los Cacaos, San Cristóbal. 

📸 @alejateconale & @drwitty
Wenn ihr es liebt neue Kulturen zu entdecken, dann werdet ihr von der Ciudad Colonial in Santo Domingo begeistert sein. Geschichte wohin man nur sieht!

📸 @carloshorton.a
Golf spielen auf den besten Plätzen der Karibik, umgeben von spektakulären Landschaften und paradiesischen Stränden - wenn das nicht wahres Glück ist!

📸  @oceans4golf
Für alle, die sich ihre Träume erfüllen wollen.

📸 @simonzouain
Würdet ihr mit uns diesen Himmel stundenlang betrachten, bis wir mit Einbruch der Nacht die Sterne begrüßen können?

📸 @robertvasquez
Na, was ist besser, als verliebt zu sein? Ganz genau - an den Stränden von Samaná verliebt zu sein 🙂 Frohen Valentinstag! 

📸@andreita17
Wie jedes Jahr begrüßen wir von Januar bis März wieder unsere Lieblingsbesucher: 1.500 bis 2.000 Buckelwale, die aus dem Nordatlantik in die Bucht von Samaná kommen, um sich zu paaren und ihre Kälber zu gebären.

📸 @godomrep
Einmal Trauminsel und zurück und das bitte sofort! 😍 Die 110 Kilometer große Insel Saona im Nationalpark Parque Nacional del Este ist nicht nur bekannt als grandioser Tauchspott, sondern dort befindet sich zwischen bunten Hütten und Lagunen auch die bedeutendste Schildkrötenniststätte der Dominikanischen Republik.

📸: @koffer.kind
Einfach abtauchen und entspannen!💙 Wer hätte Lust auf ein Bad in diesem traumhaft blauen, natürlichen Wasserbecken inmitten des dominikanischen Regenwaldes?

📸: @viva_lamoda & @kitkat_ch
Moderner, sicherer – und einfach besser: Das E-Ticket ist da! Ab dem 01.04.2021 dürft ihr nur noch über das elektronische Formular in die Dominikanische Republik einreisen. Das Gute: es ersetzt die drei bisher erforderlichen Dokumente (internationale Ein- und Ausreiseformulare, die Zollerklärung sowie die Eidesstattliche Gesundheitserklärung) und erspart euch dadurch einiges an Arbeit 🗂🙃 Weitere Informationen bekommt ihr über den Link in unserer BIO.
Traumhaft? Traumhaft! 💖

📸: @skyzonerd
Macht euch bereit für unsere schönsten Strände! Erkennt ihr den ein oder anderen? 😉

📹: @moises.arias06
Über 200 Strände bei 1.280 Kilometern Küstenlinie - die Abstandsregeln könnt ihr bei uns wunderbar einhalten 😃

Übrigens, bei uns seid ihr für alles gerüstet im Paradies!😍 Ab sofort stellt das Gesundheitsministerium der Dominikanischen Republik rund 400.000 kostenlose Antigentests für alle internationalen Hotelurlauber bereit.👍 Damit reagiert die dominikanische Regierung auf die in vielen Ländern neu angeordneten Reiseanforderungen in Zusammenhang mit Covid-19. Bereits Ende Dezember 2020 wurde auch die kostenlose Covid-19-Versicherung bis zum 31. März 2021 verlängert, die im medizinischen Notfall einer Erkrankung vor Ort umfassende Leistungen abdeckt. Einem sicheren Urlaub steht also nichts im Weg.🤗

📹: @gorepublicadominicana
Wie wär’s mit ein paar Abschlägen auf dem absoluten Top Golfplatz der Karibik? Stellt euch der Herausforderung von Teeth of the Dog! ️⛳️

📸: @casadecampodr
Kleiner Tipp: Die Woche lässt sich besser bewältigen, wenn man ab und zu am Strand entspannt 🙃

📸: @lesleystraveldiary
Wenn ihr frei wählen könntet … wo wärt ihr jetzt gerne? 

📸: @robinvaneberg 
📍 Cap Cana
Habt ihr die Nase voll von Strand & Sand? Kein Problem - wir haben auch Wälder & Wasserfälle 😁 
📸: @alele2285
Zu einem Besuch in Santiago gehört unbedingt ein Abstecher zu El Monumento, mit seinem weißen Marmorturm ist es ein Wahrzeichen der Stadt. Wenn ihr keine Höhenangst habt, solltet ihr unbedingt die 67 Meter nach oben steigen - der Blick ist einfach einmalig! 💖 Das Bauwerk ist übrigens den Helden gewidmet, die im Restaurationskrieg zur Wiedererlangung der Unabhängigkeit von Spanien (1863-1865) ihr Leben ließen. Die wichtigsten historischen Schlachten der Dominikanischen Republik sind hier auf fünf Stockwerken dokumentiert. Auch die Gemälde des spanischen Künstlers Vela Zanetti, die er während seines Exils nach dem spanischen Bürgerkrieg hier malte, gehören zur Ausstellung 🖼.

📍Santiago
📸: @flycamrd
This error message is only visible to WordPress admins

Error: API requests are being delayed. New posts will not be retrieved for at least 5 minutes.

Start typing and press Enter to search