Erlebnisse

in Samaná

 
 
Besuchen Sie den Nationalpark Los Haitises. Dieser Mangrovenwald ist eins der größten Naturschutzgebiete der Karibik. Das Gebiet aus Mangrovensümpfen und wild wuchernden Pflanzen ist voller Vögel. Sie werden zudem die Gelegenheit haben, erstaunliche Höhlen zu bewundern.  
Ausflüge
Die Restaurants in Samaná sind besonders stolz auf ihren frischen Fisch aus Samaná und die Garnelen aus Sánchez. Die Fischer bringen ihren Fang zu den Stränden von Las Terrenas und Las Galeras. Wer in einem Apartment untergekommen ist, kann hier mit den Fischern verhandeln und dann den Fisch so fangfrisch wie sonst nirgends selbst zubereiten. […]
Essen gehen
Die zehn Ziplines dieses Parcours bieten Ihnen mit 20 Plattformen und einer Gesamtlänge von 1 750 m einen beeindruckenden Ausblick aus der Vogelperspektive über die herrlichen Landschaften der Halbinsel. Sie schweben über die mit dichtem Tropenwald bedeckten Hügel und haben einen Panoramablick auf den etwas entfernt gelegenen Nationalpark Los Haitises.
Familie, Ziplines
Ein Katamaran- und Schnorchelausflug in der Bucht von Samaná. Der Katamaran ankert zunächst vor Cayo Farola, einer Koralleninsel, die sehr bekannt ist für ihre vielfältige und farbenfrohe Tierwelt. Wenn Sie auf der Koralleninsel Cayo Levantado ankommen, können Sie im türkisfarbenen Wasser am Strand baden oder Kunsthandwerk in einem der Souvenirläden kaufen.  
Ausflüge
Die Kirche ist das älteste Gebäude in Santa Bárbara de Samaná und ein wichtiges Kulturerbe. Sie wurde im 18. Jahrhundert von befreiten Sklaven afrikanischer Herkunft erbaut. Bis zum heutigen Tage ist La Churcha eine afrikanisch-methodistische Episkopalkirche, und die Mitglieder der Kirchengemeinde sind Nachfahren afrikanischer Sklaven.
Kirchen, Kultur
Abseits der Touristenroute der Ortschaft Las Galeras liegt der „kleine Strand“, La Playita. Das Wasser an diesem herrlich weißen, sichelförmigen Sandstrand ist so flach, dass Sie weit ins Meer hinaus laufen können. Ein gemütliches Strandrestaurant, das kristallklare, blaue Wasser und der Blick auf den Playa Rincón machen diesen Strand zu einem beliebten Ausflugsziel.
Familie, Strände
Vor der Küste von Las Terrenas können Tauchanfänger und Schnorchler riesige Schwärme Riffbarsche und Doktorfische sowie zwischen den Felsen bei Las Ballenas bunte Korallen bestaunen.
Tauchen
Las Cuevitas ist bekannt für die vielen betauchbaren Höhlen in Korallenriffen und Felsen. Sie liegen in Tiefen, die auch für Tauchanfänger geeignet sind. Daher ist dies einer der beliebtesten Tauchplätze von Las Terrenas.
Tauchen
In der Nähe dieses abseits gelegenen Fischerdorfes befinden sich einige der schönsten Strände der Dominikanischen Republik, darunter der weltbekannte Playa Rincón. Tagsüber wimmelt es in Las Galeras von Besuchern, die zu Bootstouren zum Playa Rincón, zum Playa Madama oder zum Playa Frontón aufbrechen.
Familie, Kultur
Las Terrenas bietet die perfekte Mischung aus verträumter Strandatmosphäre und kosmopolitischem Flair. An diesem Küstenstreifen findet man atemberaubend schöne Strände und eine bunte Mischung aus kleinen Hotels, Bistros und Boutiquen mit Kleidung, Kunst und Kunsthandwerk sowie Bars, in denen es lebhaft zugeht.
Einkaufen, Familie, Kultur
Filter
Categories
Apply Filter Reset
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen: