Erlebnisse

in Santo Domingo

 
 
Das nationale Aquarium ist ganz in der Nähe des Kreuzfahrtterminals Sans Souci. Es hat einen langen Tunnel, der unter einem großen Aquarium mit Haien hindurchführt, und einen Streichelzoobereich mit Manatis (Rundschwanzseekühe). Aufgrund der Lage direkt am Meer lädt das Museum dazu ein, auf Bänken sitzend den Ausblick zu genießen. Avenida España.
Kultur
Eines der beliebtesten Museen der Kolonialstadt. In dem um 1512 errichteten Palast mit Stilelementen der Gotik und der Renaissance lebte Christoph Kolumbus‘ Sohn Diego mit seiner Ehefrau María de Toledo, der Nichte des spanischen Königs.
Familie, Kolonialstadt, Kultur, Museen
In der Nähe der Hotels von Boca Chica werden Erinnerungsstücke der World Baseball Classic, den die Dominikanische Republik 2013 für sich entscheiden konnte, sowie von dominikanischen MLB-Spielern gespendete historische Schläger und Bälle ausgestellt.
Baseball, Familie, Kultur, Museen
Typisch chinesische Tore kennzeichnen den Beginn und das Ende von Santo Domingos chinesischem Viertel, dem Barrio Chino. In den Straßen sind charakteristische Skulpturen wie zum Beispiel ein chinesischer Mönch oder lebensgroße Löwen zu sehen, und man findet hier die authentischsten chinesischen Restaurants der Stadt.
Einkaufen, Familie, Kultur
In diesem 40 Autominuten östlich von Santo Domingo gelegenen Ort mit weißem Sandstrand erleben Sie den typisch dominikanischen Trubel: Hotels und Restaurants säumen den Strand, Verkäufer bieten Waren feil und Imbissbuden servieren rote Schnapper, Tostones und Yaniqueques.
Familie
Die erste Geschäftsstraße der Neuen Welt ist auch heute noch die beliebteste Fußgängerzone des Landes. Die gepflasterte Straße erstreckt sich über zehn Häuserblocks und ist gesäumt von Restaurants, Cafés und Souvenirläden sowie Straßenhändlern, die Kunsthandwerk anbieten.
Einkaufen, Familie, Kolonialstadt, Kultur
Die erste gepflasterte Straße Amerikas, die Calle Las Damas, die „Straße der Damen“, führt direkt zum Alcázar de Colón, dem Kolumbus-Palast. María de Toledo und ihre Damen verließen abends den Palast, um auf der Calle Las Damas zu flanieren.
Familie, Kolonialstadt, Kultur
Die im 16. Jahrhundert von der Familie Dávila erbaute gotische Kapelle diente ursprünglich als privater Andachtsort, an dem sich bedeutende spanische Familien zum Gebet versammelten.
Familie, Kirchen, Kolonialstadt
Das Casa de Teatro ist eine der angesehensten Kultureinrichtungen Santo Domingos und der Dominikanischen Republik. An diesem historischen Ort finden regelmäßig Kunst- und Fotoausstellungen sowie Filmvorführungen und Live-Konzerte statt. Es ist ein beliebter Treffpunkt für Dichter, Schriftsteller, Schauspieler und andere Kreative.
Kolonialstadt, Kultur, Nachtleben, Theater
In diesem zu einem Museum umgebauten, ehemaligen Kolonialhaus wird anhand diverser Ausstellungsstücke – darunter Schlafzimmer- und Bibliotheksmöbel, eine Küche mit Holzkohleofen, ein Nähzimmer und eine Teestube – der Lebensstil der dominikanischen Mittelschichtfamilien des 19. Jahrhunderts erlebbar.
Familie, Kolonialstadt, Museen
Filter
Categories
Apply Filter Reset
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

@godomrepde

Wenn ihr frei wählen könntet … wo wärt ihr jetzt gerne? 

📸: @robinvaneberg 
📍 Cap Cana
Habt ihr die Nase voll von Strand & Sand? Kein Problem - wir haben auch Wälder & Wasserfälle 😁 
📸: @alele2285
Zu einem Besuch in Santiago gehört unbedingt ein Abstecher zu El Monumento, mit seinem weißen Marmorturm ist es ein Wahrzeichen der Stadt. Wenn ihr keine Höhenangst habt, solltet ihr unbedingt die 67 Meter nach oben steigen - der Blick ist einfach einmalig! 💖 Das Bauwerk ist übrigens den Helden gewidmet, die im Restaurationskrieg zur Wiedererlangung der Unabhängigkeit von Spanien (1863-1865) ihr Leben ließen. Die wichtigsten historischen Schlachten der Dominikanischen Republik sind hier auf fünf Stockwerken dokumentiert. Auch die Gemälde des spanischen Künstlers Vela Zanetti, die er während seines Exils nach dem spanischen Bürgerkrieg hier malte, gehören zur Ausstellung 🖼.

📍Santiago
📸: @flycamrd
Ein Frühstück für Könige und Königinnen 💕
📸: @mapicture_
Plant ihr eine Reise nach Santo Domingo? Dann setzt unbedingt Faro a Colón auf eure Liste der Must Sees. Das Denkmal wurde 1992 zu Ehren von Christoph Kolumbus, genau 500 Jahre nach seinem ersten Besuch in der Kolonialstadt, eingeweiht. Nachts projiziert es ein Licht in Form eines Kreuzes, das so stark strahlt, dass man es auch noch in einer Entfernung von 64 Kilometern sehen kann! 🎆 
📸: @miladyfairy
Möge uns 2021 Gesundheit, Liebe, Freude und hoffentlich auch viele neue Reisen bringen 💕 Ein frohes neues Jahr euch allen! 🤗
📹: @joel_at
Gute Nachrichten im alten Jahr: Sicher und unbeschwert den Urlaub genießen – das könnt ihr in der Dominikanischen Republik! Das Tourismusministerium der Dominikanischen Republik (MITUR) hat die bestehende kostenlose Covid-19-Versicherung bis zum 31. März 2021 verlängert. Das bedeutet: Sobald ihr mit einem kommerziellen Flug ankommt und im Hotel eincheckt, wird der Gesundheitsplan aktiviert. Der Versicherungsschutz umfasst die 100%ige Übernahme der Kosten für medizinische Versorgung sowie gesundheitsbedingte Aufenthaltsverlängerungen im Falle einer Covid-19-Infektion. 

📷 : Dominican Republic Ministry of Tourism
Wusstet ihr, dass Jarabacoa In der Sprache der Taíno "Ort des Wassers" bedeutet? 🌊 
📸: @nomadavirtual
Wir alle sollten uns hier und da ein bisschen Zeit für uns selbst nehmen. Und wo ginge das besser als im Paradies … 💙
📹: @thebannisterhotel
Für uns gibt es kaum etwas Schöneres, als wenn sich mehrere Generationen gemeinsam an unserer Natur erfreuen 🥰️ 
Foto: @cincoaventuras
Ihr habt über Weihnachten zu viel gegessen? Kein Problem: Beim Surfen lassen sich wunderbar Kalorien verbrennen – und Spaß macht’s noch dazu 🙃🏄
📸: @uphighdr
Einen schönen ersten Weihnachtsfeiertag euch allen! 🤗 
📸: @godomrepfr
Von ganzem Herzen wünschen wir euch ein glückliches, friedliches und vor allem gesundes Weihnachtsfest! 🎄 Lasst es euch gut gehen und genießt die Zeit mit euren Lieben – sie sind das wichtigste auf dieser Welt … 🤗 📷: @grullontrek
Unsere Vorhersage: Gute Aussichten für die Weihnachtswoche! 🙃
📸: @jonasshots
Wir wünschen euch eine besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes und gesundes neues Jahr 2021! 🤗
Einmal die wunderschöne Unterwasserwelt der Dominikanischen Republik erleben – sollte bei euch allen auf der Bucket List stehen! 🐟
📸: @sirenomanrd @mayelinperez10
Beine ausstrecken oder das Handicap verbessern? 🏌️‍♀‍ Die perfekte Kombi bekommt ihr in den Villen des Casa de Campo Resort & Villas!
📸: @casadecampodr
Bald ist Wochenende! Bald ist Weihnachten! Gleich zwei Gründe, sich mal so richtig zu freuen 🤗
📹: @ranchitodelosvargas
Schon gewusst? Einige Szenen von „Apocalypse Now“ wurden bei uns gedreht – nämlich auf dem Fluss Chavon! 🎥 
📸: @robinvaneberg
Das Weihnachtsgeschenk, an das man sich ein Leben lang erinnert? Ein Ausflug mit der Familie … 🤗
📹: @theadrenalinetraveler

Start typing and press Enter to search