Tauchen + Schnorcheln

Die tausende Kilometer lange Küste der Dominikanischen Republik bietet nicht nur herrliche Strände. Auch unter Wasser erwartet Sie eine faszinierende Welt mit Korallenriffen, Höhlen, Überresten von Galeonen und Schiffswracks sowie Meerestiere in allen Farben. Entdecken Sie bei Tauchgängen die 40 m hohen Felsenwände der Inseln Catalina und Saona. Beobachten Sie Meeresschildkröten und Adlerrochen an der einsamen Küste der Playa Frontón in Las Galeras oder schnorcheln Sie umgeben von bunten Fischen in Cayo Arena. An sämtlichen Küsten des Landes finden Sie Tauch- und Schnorchelläden mit PADI-Zertifikat, die Ihnen die besten Unterwasser-Abenteuer zeigen können.

Tauchen kann man zwar das ganze Jahr, die beste Zeit ist jedoch zwischen Juni und September. In diesen Monaten ist das Wasser ruhig und bietet gute Sicht und damit optimale Bedingungen für einen Tauchgang. Die Wassertemperaturen liegen das ganze Jahr über zwischen 24 °C und 29 °C. So kann man hier auch mitten im europäischen „Winter“ tauchen. Die Temperaturen liegen in dieser Zeit bei etwa 25 °C.

Filter
Categories
Apply Filter Reset
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

Tauchen + Schnorcheln in der
Dominikanische Republik

Erkunden Sie unsere Unterwasserschätze entlang der tausend Meilen langen Küste, von farbenfrohen Riffen und Kreaturen bis hin zu Schiffswracks.

 
Das Wrack des kleinen Schleppers liegt vor dem Playa Caribe an der Südostküste. Mit einer Tiefe von 8 m ist dieser Tauchplatz vor allem für Anfänger gut geeignet. Die Alto Velo ist heute ein künstliches Riff, an dem man jede Menge Meerestiere beobachten kann.
Juan Dolio
Schwimmen und schnorcheln Sie von Mitte Januar bis März in Anwesenheit von Buckelwalen. In dieser Zeit finden sich diese riesigen Säugetiere im nördlich der Küste von Puerto Plata gelegenen Schutzgebiet Banco de la Plata zur Paarung und zur Geburt der Jungtiere ein..
Puerto Plata
Vor über 30 Jahren sank dieser 80 m lange Frachter nach einem verheerenden Feuer etwa 2 km vor der Küste von Las Galeras. Heute ist der Tauchplatz auch bekannt unter dem spanischen Namen Barco Hundido. Er ist bestens geeignet für Tauchanfänger. Hier wimmelt es von Barrakudas, Igelfischen, Stechrochen und Schwarmfischen.
Las Galeras, Samaná
An diesem bekannten Tauchspot namens Calle Sin Salida (Sackgasse) befindet sich zwischen Sandbänken ein Labyrinth aus Korallenstöcken, in dem man Barrakudas, Muränen und Tintenfischen begegnen kann. Die schräg abfallende Felswand führt im Durchschnitt auf eine 15 m bis 30 m Tiefe.
Puerto Plata, Sosúa
Dieser für Taucher aller Niveaus geeignete Ort beginnt im flacheren Bereich des Riffs in 12 m Tiefe und führt durch eine Riffspalte. Gelbschwanz-Schnapper, Spinnenkrabben, Seeanemonen, Nacktkiemerschnecken, Froschfische und wunderschöne Flamingozungen können hier gesichtet werden.
Puerto Plata, Sosúa
Diese kleinen Inseln aus Korallensand bieten eine faszinierende Unterwasserwelt mit vielen verschiedenen Tierarten. An den Küsten wachsen Kakteen, und man kann Leguane und Krabben beobachten. Wälder unter Wasser, Sandbänke und riesige Felswände: Hier findet man bei Tag und bei Nacht auf einem Fleck alles, wovon Schnorchler und Taucher träumen.
Montecristi
Den Tauchplatz Creole Reef erreicht man von Las Terrenas. Dieses 1 km lange Korallenriff ist mit verschiedenen Arten fächerförmiger Gorgonien bewachsen und wird oft von großen Atlantischen Stechrochen besucht.
Las Terrenas, Samaná
In 12 m Tiefe vor der Küste Bávaros liegt das Wrack der Astron, das bei erfahrenen Tauchern sehr beliebt ist. Schon alleine die Größe des Schiffs ist beeindruckend, der riesige Propeller soll über 20 000 kg wiegen.
Punta Cana
Dieses Aquarium liegt vor der Küste Punta Canas und ist mit Tiefen von 5 bis 7 m für Tauchanfänger sehr gut geeignet. Hier sehen Sie Barrakudas, Adlerrochen, Igelfische, Sandfische, Grunzer und Papageienfische.
Punta Cana
In El Frontón können Sie von einem herrlichen und unberührten Strand aus Tauchgänge auf nur 17 m Tiefe genießen. Das gegenüberliegende Riff schützt den Strand, jedoch sollten Sie Flossen zum Schutz gegen Seeigel tragen. Die Vielfalt des Meereslebens und der Korallen ist beeindruckend.
Las Galeras, Samaná

#xtremeDR

Instagram post 2230677509028310164_409040196 Caño Frío, Samaná: A stunning emerald-colored river which doubles as a popular natural swimming pool. Ready to join us for a dip? 💙💚📸:@vanespinal
Instagram post 2230056913038894895_409040196 Today we celebrate Juan Pablo Duarte, the founding father of the Dominican independence. Pico Duarte, the highest mountain in the Caribbean, has a statue built in his honor at the peak. Reaching the top is a grand sense of pride for Dominicans, and we invite you to join us on this special journey. 📸: @idrialiscastillo
Instagram post 2228558091481520298_409040196 Playa Grande, exceptional in size AND beauty! Be sure to add this northcoast gem to your must-visit list. 📸: @manuelrodriguez.ll
Instagram post 2227776059944026414_409040196 Hop in! It’s time to explore the culture and charm of the first city of the new world, Santo Domingo! 📸: @lesparisdelaura
Instagram post 2227055642698715479_409040196 “A sublime natural phenomenon.” You can say that again! ✨Thank you for sharing the beauty of Mina de Sal with us, @milkywaysblueeyes. The salt mines of Baní are truly a sight to see!
Instagram post 2226429011139323645_409040196 In addition to discovering exceptional beaches along the DR’s thousand-mile long coastline, you’ll soon realize that the DR’s underwater world is even more spectacular—especially in Samaná! Are you ready to dive in? 📸: @juancapaulino
Instagram post 2225602192059710840_409040196 “Lost in a lodge in the heart of the jungle 🌴!” Who’s ready to join @milkywaysblueeyes at @casabonitadr? 🙋‍♀️🙋‍♂️
Instagram post 2224992050289783120_409040196 The beaches of Samaná are beyond breathtaking, we promise you’ll be hanging on NOT to leave! 📸: @withlovecristy_
Instagram post 2224144957915934258_409040196 “It’s not hard to tell why I’m planning a trip back to @godomrep soon! The water, the people, the sunrises and sunsets, all made for an incredible trip that I won’t forget any time soon!” Until your next Dominican adventure, @marissa.anwar💙
Instagram post 2223590753439730901_409040196 Whale watching in Samaná Bay has officially begun! Is witnessing these majestic mammals on your bucket list?
Instagram post 2222910115652944039_409040196 @nytimes latest travel feature highlights the always-charming and historic Santo Domingo. “The capital of the Dominican Republic is alive and in transition, with music, dance, delicious food and local crafts around every corner.” Ready to plan your ultimate trip to Santo Domingo? Use the link in our bio to start planning!
Instagram post 2222700949587524441_409040196 All aboard! It’s time to soar through the mountains and lush terrain of Constanza via parapente. 📸: @danitheexplorer
Instagram post 2222070414373034430_409040196 Outside of the amazing beaches, what do you LOVE most about vacationing in Dominican Republic? We connected with a few travelers and they couldn’t get enough of the local food, hospitable people and tranquil vibes. Tell us in the comments below! #TheRealDR
Instagram post 2221365651326707841_409040196 In need of a Caribbean getaway? Come grab a seat and join us! 📸: @blonde.travel
Instagram post 2220549027720493630_409040196 Next month, Dominican Carnival will take place all over the country. From the heart of Carnival in La Vega to the capital city of Santo Domingo, Dominicans will be coming together to celebrate life and culture. Stay tuned as we announce the dates for Carnival festivals and parades.
Instagram post 2219907533921292651_409040196 Fun fact: Saona Island’s picture-perfect beaches and pristine water attract more visitors than all of the country’s national parks combined. Ready to add to the visitor list? 📷: @darlingescapes
Instagram post 2219063490076658744_409040196 “Going off the beaten path will reward you with something the crowds won’t see🙌
Now this is a #TheRealDR adventure, thank you for sharing, @blonde.travel!
Instagram post 2218414417825244716_409040196 Bookmark alert: “Laguna Dudú, if you visit Cabrera you should take a walk through this wonder of nature, its turquoise waters surrounded by an ecosystem of lush beauty and great ecological value are more than one reason to want to return 😍.” 📸: @carlostorresrd
Instagram post 2217631549633234102_409040196 Home to six miles of spacious, sparkling white sands, Juan Dolio sure is a secret by the sea. Care to join us? 📸: @robertvasquez
Instagram post 2216907779603939912_409040196 “Swinging with 360 views overlooking this untouched landscape was definitely a highlight of my trip!” Do you have Montaña Redonda in Miches on your 2020 bucket list? 📷:@danaberez @alsenioespinal

Start typing and press Enter to search

Send this to a friend