Baseball

Baseball oder Pelota ist der Lieblingssport der Dominikanischen Republik. Doch für die Dominikaner ist es mehr als einfach nur ein Sport. Es ist eine grenzenlose Leidenschaft und die Liebe für das Land und die Gemeinschaft. Für die jüngere Generation ist Baseball ein Traum und zugleich eine Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Denn es besteht die Möglichkeit, einer der weltbekannten dominikanischen Baseball-Spieler zu werden. Immerhin ist dieser Traum unter anderem für Sammy Sosa, Pedro Martínez, David Ortiz, Robinson Canó, José Reyes, Juan Marichal und Bartolo Colón Wirklichkeit geworden.

Die Dominikaner verfolgen ihre Lieblingsspieler bei den Spielen der Major League Baseball (MLB) ganz genau. Jeder hat sein Lieblingsteam, das während der Baseballsaison bejubelt wird. Die Saison beginnt in der Dominikanischen Republik Mitte Oktober und dauert bis Ende Januar. Dabei ringen sechs Teams in den großen Baseballstadien des Landes um den Sieg. Wenn Ihr Besuch in dieser Zeit liegt, sollten Sie sich dieses einmalige Erlebnis nicht entgehen lassen. Denn ein Juego de Pelota ist weit mehr als nur ein Baseballspiel, es ist auch eine lebhafte Party. Weitere Informationen zu Programm, Tickets und Preise finden Sie auf der offiziellen Website der dominikanischen Baseball-Liga.

 

Ursprünge & Geschichte

Wie kommt es, dass Pelota in der Dominikanischen Republik so beliebt ist?

Die Geister scheiden sich, wenn es um die Festlegung des genauen Datums der Einführung dieses Sports in der Dominikanischen Republik geht. Einige behaupten, die kubanischen Brüder Ignacio und Ubaldo Alomá hätten den Sport erstmals im September 1886 in San Pedro de Macorís eingeführt. Andere wiederum sagen, dass die in der Dominikanischen Republik lebenden Kubaner den Sport importiert haben, und zwar zwischen 1894 und 1896. Die ersten Teams waren damals unter den Namen Ozama und Cauto bekannt. Eine dritte Version der Geschichte datiert die Anfänge des Baseballs auf den 25. September 1886. An diesem Tag zeigten kubanische Matrosen auf einem Gelände in der Nähe des Hafens von San Pedro de Macorís ihre Ballkünste und ließen dann die Bälle und Schläger liegen. Und schließlich gibt es die Theorie, nach der die Amerikaner den Sport während der ersten Besatzung im Jahre 1916 mitbrachten.

Auf jeden Fall entwickelte sich das Spiel als Amateursport, und in den 1940er Jahren wurden Turniere zu Ehren des Diktators Rafael Trujillo abgehalten. Er war auch am Bau des ersten Baseball-Stadiums im Jahre 1946 beteiligt, das zunächst Estadio Trujillo hieß und später in Estadio Quisqueya umbenannt wurde.

Mit der Gründung der Professionellen Baseballliga der Dominikanischen Republik im Jahre 1955 und dem Beitritt in den Baseball-Verband Major League Baseball (MLB) wurde dieser Sport in der Dominikanischen Republik auf professionelle Ebene angehoben. Der erste Präsident der dominikanischen Baseball-Liga war Dr. Hipólito Herrera Billini. 1956 fand das erste professionelle Baseballspiel nachts im neu gebauten Quisqueya-Stadium statt. Dieses Stadium ist auch unter dem Namen Juan Marichal-Stadium bekannt, zu Ehren des großen dominikanischen Werfers, der in der Major League Baseball (MLB) spielte.

 

Teams & Stadien

Die professionelle dominikanische Baseballliga besteht aus sechs großen Teams: Tigres del Licey, Estrellas Orientales, Leones del Escogido, Águilas Cibaeñas, Toros del Este und Gigantes del Cibao.

 

Wichtige Baseball-Persönlichkeiten

Im Vergleich zu anderen Ländern spielen viele professionelle Spieler aus der Dominikanischen Republik in der Major Baseball League. Im Laufe der Jahre wurden über 65 Spieler für die Major Baseball League für das All-Star-Team gewählt, darunter Manny Ramirez, Juan Marichal, Vladimir Guerrero, Albert Pujols, David Ortiz, Pedro Martínez, Sammy Sosa, Alfonso Soriano, Adrian Beltre, Miguel Tejada, Robinson Cano und Tony Fernández.

Die größten dominikanischen Baseball-Spieler aller Zeiten, die in Cooperstown in der National Baseball Hall of Fame geehrt werden, sind Juan Marichal, Werfer für die San Francisco Giants 1983 und Pedro Martínez, Werfer für die Boston Red Sox 2015.

Filter
Categories
Apply Filter Reset
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

Start typing and press Enter to search